Deutsch­land mahnt Trump zu Kli­ma­schutz

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Nachrichten & Hintergrund -

(dpa) - Die Bun­des­re­gie­rung hat an US-Prä­si­dent Do­nald Trump ap­pel­liert, nicht aus dem Pa­ri­ser Kli­ma­schutz­ab­kom­men aus­zu­tre­ten. „Dass sich hier 195 Staa­ten auf ver­bind­li­che Zie­le ge­ei­nigt ha­ben, das ist ein rie­si­ger Er­folg, der nicht ge­fähr­det wer­den darf“, sag­te Jo­chen Flas­barth, Staats­se­kre­tär im Bun­des­um­welt­mi­nis­te­ri­um, am Mon­tag zum Auf­takt ei­ner UN-Kli­ma­kon­fe­renz in Bonn. Nach dem Ab­kom­men soll die Er­der­wär­mung auf un­ter zwei Grad im Ver­gleich zur vor­in­dus­tri­el­len Zeit be­grenzt wer­den.

UN-Kli­ma­che­fin Patri­cia Espi­no­sa be­ton­te, das Pa­ri­ser Ab­kom­men sto­ße welt­weit auf „ein un­glaub­li­ches Maß an Un­ter­stüt­zung“. Es wer­de auf je­den Fall um­ge­setzt, egal wie die USA sich ent­schie­den. Flas­barth sag­te, ei­ne Neu­ver­hand­lung des Ab­kom­mens sei un­mög­lich: Es sei „in­zwi­schen von vie­len Staa­ten ra­ti­fi­ziert wor­den, das ist nun be­reits ver­bind­li­ches Völ­ker­recht“. Espi­no­sa wies dar­auf hin, dass die Bei­tritts­län­der ih­re Kli­ma­zie­le nur er­hö­hen, nicht aber ab­schwä­chen könn­ten. Al­ler­dings liegt es im Er­mes­sen je­des ein­zel­nen Lan­des, wie es die­ses Ziel er­reicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.