Meers­bur­ger sin­gen in der Part­ner­stadt

Chor reist für Be­geg­nung und Kon­zert in das fran­zö­si­sche Lou­ve­ci­en­nes

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Meersburg -

(sz) - Für ei­ne Chor­be­geg­nung mit Kon­zert sind ins­ge­samt 53 Per­so­nen aus Meers­burg in die fran­zö­si­sche Part­ner­stadt Lou­ve­ci­en­nes ge­reist. Die Ge­mein­de mit rund 7500 Ein­woh­nern liegt na­he Ver­sailles. Vor Ort gab es zwei Kon­zer­te.

Die Kon­zer­te wur­den von Lys San­tel­la­ni und An­toi­ne de la Bre­ton­niè­re auf fran­zö­si­scher Sei­te so­wie Man­fred Son­nen­schmidt auf deut­scher Sei­te ge­lei­tet. Die Or­ga­nis­ten Ger­hard Br­ein­lin­ger und Shi­no­bu Ha­ra so­wie die Flö­tis­tin Ur­su­la Son­nen­schmidt bil­de­ten mit drei fran­zö­si­schen In­stru­men­ta­lis­ten das mu­si­ka­li­sche Ge­rüst. Ju­lia Na­essl-Doms hat in Ver­tre­tung von Bür­ger­meis­ter Ro­bert Sche­rer die Stadt Meers­burg re­prä­sen­tiert.

Bei­de Kon­zer­te, zum gro­ßen Teil ge­mein­sam mit dem gast­ge­ben­den „Cho­eur de Lou­ve­ci­en­nes“dar­ge­bo­ten, wur­den von den Lou­ve­ci­en­nern und den Be­woh­nern der Nach­bar­or­te be­geis­tert auf­ge­nom­men. Auf dem Pro­gramm stan­den un­ter an­de­rem Wer­ke von Bach, Mo­zart und Hän­del.

Rund­um ge­lun­ge­nes Er­leb­nis

Lou­ve­ci­en­nes Bür­ger­meis­ter François Vi­ard lud die Meers­bur­ger Ver­tre­ter zu ei­nem Ar­beits­ge­spräch ein, bei dem die Wich­tig­keit der deutsch­fran­zö­si­schen Freund­schaft als Grund­pfei­ler Eu­ro­pas her­vor­ge­ho­ben wur­de. „Ein An­lie­gen, wel­ches ge­ra­de in un­se­rer heu­ti­gen un­ru­hi­gen Zeit er­neu­ter Pfle­ge und Sorg­falt be­darf“, sagt Wil­ma Mo­rin, Spre­che­rin des Städ­te­part­ner­schafts-Ko­mi­tees Meers­burg-Lou­ve­ci­en­nes. Die Chor­be­geg­nung sei ein rund­um ge­lun­ge­nes Er­leb­nis ge­prägt von zu Her­zen ge­hen­der Gast­freund­schaft ge­we­sen.

FO­TO: PR

Die Sän­ger und Or­ga­ni­sa­to­ren freu­en sich über den Ap­plaus.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.