Bahn wirbt mit güns­ti­gen An­ge­bo­ten um Fahr­gäs­te

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wirtschaft -

(dpa) - Die Deut­sche Bahn will mit Son­der­ak­tio­nen den Fahr­gast­re­kord aus dem Vor­jahr über­tref­fen. Im Fern­ver­kehr stre­be sie an, 143 Mil­lio­nen Pas­sa­gie­re zu be­för­dern. Das wä­ren vier Mil­lio­nen oder drei Pro­zent mehr als 2016, sag­te die Vor­stands­che­fin der Bahn­toch­ter DB Fern­ver­kehr, Bir­git Boh­le, am Di­ens­tag der Deut­schen Pres­se-Agen­tur in Berlin. Zu den Son­der­an­ge­bo­ten ge­hö­ren ei­ne Mil­li­on Spar­preis-Ti­ckets für 19,90 Eu­ro bis zum Jah­res­en­de und erst­mals ei­ne Bahn­card 25 mit fle­xi­bler Lauf­zeit.

FO­TO: DPA

Mit bil­li­gen Ti­ckets will die Deut­sche Bahn ei­nen neu­en Fahr­gast­re­kord er­rei­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.