Pfar­rer spricht über den Re­for­ma­tor Mar­tin Lu­ther

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Meersburg/überlingen/hagnau -

(sz) - Pfar­rer Jörg Sey­fried hält am Don­ners­tag, 11. Mai, um 19.30 Uhr, im Thea­ter­saal des Au­gus­ti­nums Meers­burg ei­nen Vor­trag über den Re­for­ma­tor Mar­tin Lu­ther. Er bie­tet ei­nen Ein­blick in das Le­ben und das Den­ken des gro­ßen Re­for­ma­tors und knüpft an die Aus­füh­run­gen zum Som­mer 1517 an.

Mit un­ge­heu­rer Kraft und Lei­den­schaft ver­tritt Lu­ther sei­ne theo­lo­gi­schen und kir­chen­po­li­ti­schen The­sen. Er lässt sich nicht ein­schüch­tern durch kirch­li­che Au­to­ri­tä­ten. Nicht ein­mal durch den Papst, der für ihn im­mer mehr zum An­ti­christ wird. Mit Un­ter­stüt­zung sei­nes Kur­fürs­ten, der ihn auf die Wart­burg ent­füh­ren lässt, bringt er die re­for­ma­to­ri­schen Ge­dan­ken vor­an, die schließ­lich zu ei­ner Er­neue­rung der Kir­che füh­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.