Dor­nier wirft Mu­se­ums-Di­rek­tor raus

Da­vid Dor­nier über­nimmt von Bert­hold Po­rath – Ent­las­se­ner Di­rek­tor über­rascht

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Am See - Von Ralf Schä­fer

- Da­vid Dor­nier wird neu­er Di­rek­tor des Dor­nier Mu­se­um Fried­richs­ha­fen. Mit die­ser Mit­tei­lung über­rasch­te die Dor­nierStif­tung die Öf­fent­lich­keit und den Vor­gän­ger auf dem Sitz des Mu­se­ums­di­rek­tors, Bert­hold Po­rath, am spä­ten Di­ens­tag­nach­mit­tag. „Ich ha­be erst am Nach­mit­tag da­von er­fah­ren“, sagt ge­schass­te Ex-Chef. Zu den Hin­ter­grün­den der Ab­lö­sung gibt es bis­lang nur Ge­rüch­te.

In ei­ner knap­pen Pres­se­mit­tei­lung ver­kün­det die Dor­nier-Stif­tung den Wach­wech­sel im Mu­se­um. Hin­ter­grün­de wer­den kei­ne ge­nannt. Auch Bert­hold Po­rath selbst hat ge­gen­über der Schwä­bi­schen Zei­tung kei­ner­lei An­ga­ben ma­chen wol­len, war­um es zu der Kün­di­gung ge­kom­men ist.

Ge­rüch­te­wei­se wird ei­ne mög­li­che Zu­sam­men­ar­beit von Zep­pe­lin­und Dor­nier-Mu­se­um ge­nannt. Der Grün­der des Mu­se­ums, Sil­vi­us Dor­nier, hat­te da­von in ei­nem In­ter­view mit der Schwä­bi­schen Zei­tung an­läss­lich sei­nes 90. Ge­burts­ta­ges ge­spro­chen: „Die ei­gent­li­che Auf­ga­be bei­der Mu­se­en ist es, his­to­ri­sche Pio­nier­ar­bei­ten im Be­reich der Luft­fahrt zu zei­gen, die mit dem Stand­ort der Stadt Fried­richs­ha­fen und sei­nen Men­schen ver­bun­den sind. Ei­ne en­ge­re Zu­sam­men­ar­beit bei­der Mu­se­en liegt des­halb auf der Hand. (...) Es wird dies auch ab­hän­gen von der Zep­pe­linStif­tung und da­mit der Stadt Fried­richs­ha­fen“, hat­te Sil­vi­us Dor­nier ge­sagt.

Fer­ner sag­te Dor­nier in dem In­ter­view: „An­läss­lich der Ein­wei­hung der his­to­ri­schen Ba­ra­cke hat­te ich Ober­bür­ger­meis­ter Brand und den Äl­tes­ten­rat des Ge­mein­de­rats der Stadt Fried­richs­ha­fen dar­über un­ter­rich­tet, dass es mei­ner Fa­mi­lie al­lein auf Dau­er nicht mög­lich sein wird, die fi­nan­zi­el­len Las­ten, die mit der Zu­kunfts­si­che­rung des Mu­se­um ver­bun­den sind, zu tra­gen.“Die Re­de war von ei­ner Ver­schmel­zung mit dem Zep­pe­lin-Mu­se­um. Ge­rüch­te, dass ei­ne mög­li­che Fu­si­on Grund für das En­de von Po­raths Kar­rie­re bei Dor­nier sei, wur­den wei­ter nicht be­stä­tigt.

Der Fi­nan­zund Ver­wal­tungs­aus­schuss hat­te je­doch am Mon­tag den Ta­ges­ord­nungs­punkt „Dor­nier-Ge­sprä­che“auf der Ta­ges­ord­nung der nicht­öf­fent­li­chen Sit­zung, er wur­de vor der Sit­zung je­doch wie­der ge­stri­chen. Da­vid Dor­nier war für Nach­fra­gen nach der Be­kannt­ga­be nicht mehr er­reich­bar.

Gu­te Wor­te für den Ex-Chef

Mit Da­vid Dor­nier über­nimmt ein Mit­glied des Stif­tungs­vor­stands als neu­er Mu­se­ums­di­rek­tor die Füh­rung im Dor­nier-Mu­se­um. In der Pres­se­mit­tei­lung heißt es: „Da­vid Dor­nier, ge­bo­ren 1962 in Fried­richs­ha­fen und Nach­fah­re des Luft­fahrt­pio­niers Clau­de Dor­nier, ist seit April ver­gan­ge­nen Jah­res Spre­cher der Dor­nier-Stif­tung für Luft- und Raum­fahrt. Das Dor­nier-Mu­se­um ist seit sei­ner Er­öff­nung 2009 zu ei­ner fes­ten Grö­ße in der Re­gi­on ge­wor­den. Mit die­sem Schritt gibt der Stif­ter Sil­vi­us Dor­nier das Mu­se­um in die Hän­de der nächs­ten Ge­ne­ra­ti­on.

Die Dor­nier-Stif­tung schreibt, dass Bert­hold Po­rath „als Di­rek­tor das Dor­nier-Mu­se­um seit 2010 zu ei­nem der er­folg­reichs­ten Häu­ser am Bo­den­see ge­macht hat“.

Da­vid Dor­nier äu­ßert sich eben­falls lo­ben­de in ei­ner Pres­se­er­klä­rung: „Wir al­le sind Bert­hold Po­rath für die lang­jäh­ri­ge er­folg­rei­che Füh­rung des Hau­ses zu tie­fer Dank­bar­keit ver­pflich­tet und wün­schen ihm für die Zu­kunft al­les Gu­te. Bert­hold Po­rath hat das Dor­nier-Mu­se­um zu ei­ner In­sti­tu­ti­on in der Re­gi­on ent­wi­ckelt. Ich ha­be mir vor­ge­nom­men, dar­an an­zu­knüp­fen, und bin über­zeugt, dass wir für die Her­aus­for­de­run­gen der Zu­kunft mit ei­nem sehr en­ga­gier­ten Team im Dor­nier-Mu­se­um bes­tens ge­rüs­tet sind. Ich freue mich auf die Auf­ga­be und bin mei­nem Va­ter Sil­vi­us Dor­nier und mei­nen Ge­schwis­tern über­aus dank­bar, dass sie ihr Ver­trau­en hier­zu in mich set­zen.“

FO­TO: ARC

Bert­hold Po­rath

FO­TO: ARC

Da­vid Dor­nier

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.