Tür­kei kri­ti­siert US-Waf­fen­lie­fe­rung an Kur­den

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Nachrichten & Hintergrund -

(dpa) - Die ge­plan­ten USWaf­fen­lie­fe­run­gen an die kur­di­sche Mi­liz YPG im Bür­ger­kriegs­land Sy­ri­en hat hef­ti­ge Kri­tik in der Tür­kei aus­ge­löst. Die Ent­schei­dung da­für sei ein „Feh­ler“, den die US-Re­gie­rung rück­gän­gig ma­chen müs­se, sag­te Staats­prä­si­dent Re­cep Tay­yip Er­do­gan am Mitt­woch in An­ka­ra. Der tür­ki­sche Au­ßen­mi­nis­ter Mev­lüt Ca­vu­sog­lu sag­te am Mitt­woch mit Blick auf die YPG: „Je­de Waf­fe, die ih­nen in die Hän­de fällt, ist ei­ne Be­dro­hung für die Tür­kei.“Mi­nis­ter­prä­si­dent Bi­na­li Yil­di­rim kün­dig­te an, Er­do­gan wer­de das The­ma in der kom­men­den Wo­che bei ei­nem Be­such in Wa­shing­ton per­sön­lich an­spre­chen. Der tür­ki­sche Ver­tei­di­gungs­mi­nis­ter Fi­kri Isik sag­te dem Sen­der NTV, die Tat­sa­che, dass man der YPG schwe­re Waf­fen ge­be, sei „ei­ne Kri­se für sich“. Die kur­di­schen Kämp­fer in Sy­ri­en be­grüß­ten den Schritt der USA da­ge­gen als „his­to­ri­sche Ent­schei­dung“. Die USA hat­ten am Di­ens­tag an­ge­kün­digt, die YPG mit Waf­fen im Kampf ge­gen die Ter­ror­mi­liz „Is­la­mi­scher Staat“(IS) aus­zu­rüs­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.