Ort­schafts­rat ap­pel­liert an die Volks­bank

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Friedrichshafen -

(ras) - Die Plä­ne der Volks­bank Über­lin­gen, die Fi­lia­le in Kluft­ern zu schlie­ßen und nicht ein­mal ei­nen Bank­au­to­ma­ten ste­hen zu las­sen, sto­ßen beim Ort­schafts­rat nicht nur auf Ver­wun­de­rung, son­dern auf her­ben Pro­test. Das sei kei­ne Volks­bank mehr, die ver­ges­se, dass sie auch ei­nen Di­enst­leis­tungs­auf­trag ha­be, hieß es.

Als sein­er­zeit die Spar­kas­se die Kluft­er­ner Fi­lia­le ge­schlos­sen ha­be, hat sie zu­min­dest ei­nen Bank­au­to­ma­ten und ei­nen mo­bi­len Bank-Ser­vice vor Ort ge­las­sen. So stel­len sich die Ort­schafts­rä­te es auch für die Volks­bank vor. Der Ort­schafts­rat for­dert von der Volks­bank als Min­dest­zu­sa­ge ei­nen Bank­au­to­ma­ten, ei­nen Brief­kas­ten und ei­nen Aus­zugs­dru­cker. Kun­den­freund­lich wä­re auch ei­ne mo­bi­le Lö­sung, wie es im Au­gus­ti­num in Dai­sen­dorf der Fall sei. Ein Ort mit rund 3500 Ein­woh­nern, de­ren An­zahl noch wächst, brau­che ei­nen Bank­au­to­ma­ten, ei­nen Kon­to­aus­zugs­dru­cker und ei­nen Brief­kas­ten für Rech­nungs­vor­gän­ge, sagt der Ort­schafts­rat. Bea­trix Popp (Pro Kluft­ern) gab zu be­den­ken, dass vie­le äl­te­re Men­schen in Kluft­ern kei­nen On­line-Ser­vice der Bank wahr­neh­men könn­ten. Orts­vor­ste­her Micha­el Nach­baur wird mit dem Vo­tum des Ort­schafts­ra­tes jetzt ein Schrei­ben an die Volks­bank rich­ten, in dem er ei­nen Bank­au­to­ma­ten, samt der ge­nann­ten Zu­satz­ge­rä­te so­wie mo­bi­le Di­enst­leis­tun­gen der Volks­bank in Kluft­ern for­dert. Bea­trix Popp will ih­rer­seits über die Ver­tre­ter­ver­samm­lung der Bank ver­su­chen, die Kluft­er­ner For­de­run­gen bei der Bank zu plat­zie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.