Mann be­stellt Falsch­geld im In­ter­net und be­zahlt da­mit

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Im Süden -

STUTT­GART (lsw) - Ein 19 Jah­re al­ter Mann ist in der Stutt­gar­ter In­nen­stadt fest­ge­nom­men wor­den, weil er in ei­nem Schnell­re­stau­rant mit Falsch­geld be­zah­len woll­te. Das teil­te die Po­li­zei mit. Dem­nach ha­ben die Mit­ar­bei­ter des Re­stau­rants den Mann am Frei­tag fest­ge­hal­ten, nach­dem er ei­nen fal­schen 50-Eu­ro-Schein vor­ge­legt hat­te. „Schnell stell­te sich her­aus, dass der 19-Jäh­ri­ge zu­vor be­reits ei­nen fal­schen Fünf­zi­ger bei ei­nem Im­biss in der Nä­he in Um­lauf ge­bracht hat­te und dar­über hin­aus noch ein gan­zes Bün­del ge­fälsch­ter Schei­ne mit­führ­te“, heißt es da­zu im Po­li­zei­be­richt. Der 19-Jäh­ri­ge er­klär­te, er ha­be das Falsch­geld über ei­ne In­ter­net­platt­form ge­kauft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.