Ka­len­der­blatt

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Am See - Mon­tag, 15. Mai

Ta­ges­spruch: Die Be­din­gun­gen der ein­fachs­ten, ur­sprüng­lichs­ten Men­schen-Exis­tenz, mit de­nen un­ge­straft nie­mand bricht, auch der Be­vor­zug­tes­te nicht, sind: ei­ne Hei­mat und der fes­te Zu­sam­men­hang mit der Fa­mi­lie. Was hilft es dir, hoch ge­stie­gen zu sein, wenn du auf dem Gip­fel al­lein stehst, ganz al­lein! (Franz von Din­gel­stedt, 1814 - 1881, Schrift­stel­ler) Heu­te vor 1298 Jah­ren: Papst Gre­gor II. be­auf­tragt 719 den Pries­ter Wyn­freth mit christ­li­cher Mis­si­ons­ar­beit in Ger­ma­ni­en, um „un­gläu­bi­gen Völ­kern das Ge­heim­nis des Glau­bens be­kannt zu ma­chen“. Un­ter dem Na­men Bo­ni­fa­ti­us (= Wohl­tä­ter) macht er sich auf zur Be­keh­rung der Frie­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.