Gute Nach­richt für Familien

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Im Süden - Von Ka­ra Ball­arin k.ball­arin@schwa­ebi­sche.de

Das Land steigt wie­der in die Fi­nan­zie­rung der fle­xi­blen Nach­mit­tags­be­treu­ung ein. Das ist ei­ne Nach­richt, auf die vie­le Familien, ge­ra­de auf dem Land, lan­ge ge­war­tet ha­ben. Vor al­lem auf dem Land sind die Kin­der viel­fach in Sport- und in Mu­sik­ver­ei­nen stark en­ga­giert. Das passt nicht un­be­dingt zur Ganz­tags­schu­le. Oft un­ter­stüt­zen hier noch brei­te Fa­mi­li­en­ban­de die Be­treu­ung der Kin­der. Was die­se Familien brau­chen, ist ei­ne fle­xi­ble Be­treu­ung. Nicht starr und im­mer, son­dern nach Be­darf. Kul­tus­mi­nis­te­rin Su­san­ne Ei­sen­mann hat den Ruf ver­nom­men und zieht nun die rich­ti­gen Kon­se­quen­zen.

Es ist zu­dem sehr er­freu­lich, dass Ei­sen­mann sich zum Ganz­tag mit sei­nem kla­ren päd­ago­gi­schen Mehr­wert be­kannt hat. Be­son­ders schön: Sie will bei klei­nen Grund­schu­len auf dem Land kei­ne Min­dest­schü­ler­zahl fest­le­gen und Misch­klas­sen – be­stückt mit Gan­zund Halb­tags­kin­dern – zu­las­sen, ob­gleich das dem päd­ago­gi­schen Kon­zept ei­gent­lich wi­der­spricht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.