VW sorgt für Ge­winn­sprung bei Stutt­gar­ter Por­sche SE

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wirtschaft -

(dpa) Das wie­der an­zie­hen­de Ge­schäft von Volks­wa­gen nach dem Ab­gasSkan­dal sorgt auch beim VW-Haupt­ak­tio­när Por­sche SE für stei­gen­de Ge­win­ne. Die Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft, die 52,2 Pro­zent der Stimm­rech­te der Stamm­ak­ti­en an Eu­ro­pas größ­tem Au­to­bau­er hält, ver­dop­pel­te ih­ren Er­trag im ers­ten Quar­tal auf 986 Mil­lio­nen Eu­ro. Dies teil­te sie am Mon­tag in Stutt­gart mit. Für das lau­fen­de Jahr rech­net die Por­sche SE, bei der der Au­to­clan Por­sche/ Piëch hat das Sa­gen, wei­ter­hin mit ei­nem Ge­winn zwi­schen 2,1 und 3,1 Mil­li­ar­den Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.