Laus­bu­ben in der Ge­wis­sens­kri­se

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Deggenhausertal/salem -

(sz) - Das Stu­dio-Thea­ter Stutt­gart zeigt am Sonn­tag, 21. Mai, die Laus­bu­ben­ge­schich­te rund um „Tom Sa­wy­er und Huck­le­ber­ry Finn“im Prinz Ma­xSaal in Sa­lem-Neufrach. Das Thea­ter be­ginnt um 15 Uhr und ist für Kin­der ab acht Jah­ren ge­eig­net.

Tom Sa­wy­er ist Wai­se und lebt bei sei­ner Tan­te Pol­ly in ei­ner klei­nen Stadt am Mis­sis­sip­pi. Er schwänzt stän­dig die Schu­le und geht statt­des­sen viel lie­ber mit sei­nem besten Freund Huck­le­ber­ry Finn zum Fischen. Als Tom und Huck ei­nes Nachts we­gen ei­ner Mut­pro­be auf den Fried­hof schlei­chen, wer­den sie Zeu­gen ei­nes heim­tü­cki­schen Mor­des. Aus Angst vor der fürch­ter­li­chen Ra­che des un­heim­li­chen In­dia­ner-Joe schwö­ren Tom und Huck, dicht zu hal­ten. Doch als ihr Freund Muff Pot­ter als Tä­ter be­schul­digt wird, nagt das schlech­te Ge­wis­sen an ih­nen. Was sol­len sie tun? Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf – Er­wach­se­ne acht Eu­ro, Kin­der sechs Eu­ro – bei der Ge­mein­de­ver­wal­tung Sa­lem, Te­le­fon 07553 / 82 312 oder un­ter www.kul­tur­fo­rum-sa­lem.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.