Spiel­bus hält in Et­ten­kirch

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Friedrichshafen -

(sz) - Drei Tage lang, von Mitt­woch, 17. Mai bis Frei­tag, 19. Mai, macht der Spiel­bus des Spie­le­hau­ses auf dem Spiel­ge­län­de Et­ten­kirch Sta­ti­on. Die Ak­ti­on be­ginnt an al­len Ta­gen um 14 Uhr und bie­tet Spiel­an­ge­bo­te für Kin­der von sechs bis 13 Jah­ren. Ge­gen 17.30 Uhr en­det das An­ge­bot. Ei­ne vor­he­ri­ge An­mel­dung ist nicht not­wen­dig. Das Mit­ma­chen und Mit­spie­len ist kos­ten­los, wie das Spie­le­haus­team mit­teilt.

„Kin­der ha­ben das Recht auf Spiel, um da­bei dieWelt spie­lend zu end­de­cken. Sie er­for­schen die­se und ma­chen sie sich zu ei­gen. Kin­der ent­fal­ten sich vor al­lem dann, wenn sie sich beim Spie­len frei be­we­gen kön­nen, selbst Her­aus­for­de­run­gen be­stim­men dür­fen, die An­for­de­run­gen selbst er­grün­den und ge­nü­gend Zeit zum Spie­len ha­ben“, er­klärt Marg­ret Rü­cker-Beck, Lei­te­rin des Spie­le­hau­ses Fried­richs­ha­fen. Mit dem Spiel­bus soll für die Kin­der di­rekt vor der Haus­tü­re die Mög­lich­kei­ten ge­ge­ben wer­den, zu spie­len. „Da­durch kön­nen Kin­der le­bens­prak­ti­sche Fä­hig­kei­ten ent­wi­ckeln“, so Rü­cker-Beck. „Uns ist es wich­tig, dass die Kin­der ih­re Im­pul­se und Ide­en selbst ein­brin­gen.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.