Pro­test ge­gen Schlie­ßung von AKW Fes­sen­heim

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Im Süden -

(dpa) - Fran­zö­si­sche Ge­werk­schaf­ter wol­len die ge­plan­te Schlie­ßung des Atom­kraft­werks Fes­sen­heim an der deut­schen Gren­ze ver­hin­dern. Die Ge­werk­schaf­ten Force Ou­vriè­re (FO) und CFE-CGC leg­ten am Mitt­woch Be­schwer­de ge­gen den Re­gie­rungs­er­lass zur Schlie­ßung der bei­den Re­ak­to­ren beim Staats­rat ein, dem obers­ten fran­zö­si­schen Ver­wal­tungs­ge­richt. „Die­ses De­kret ist il­le­gal, weil es nicht auf An­trag des Be­trei­bers EDF er­las­sen wur­de, wie das Ener­gie­wen­de-Ge­setz es aber er­for­dert“, teil­te FO mit. Deutsch­land und Um­welt­schüt­zer se­hen das Atom­kraft­werk im El­sass schon lan­ge als Si­cher­heits­pro­blem und for­dern die Ab­schal­tung. Die schei­den­de fran­zö­si­sche Re­gie­rung hat­te im April mit ei­nem De­kret die Schlie­ßung be­sie­gelt, ob­wohl der Be­trei­ber zu­vor ent­schie­den hat­te, den An­trag zur Auf­he­bung der Be­triebs­er­laub­nis erst spä­ter zu stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.