Fi­nan­zie­rung der Groß­pro­jek­te steht im Haus­halt

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Bermatingen/markdorf/service -

(jul) - Im Tech­ni­schen Aus­schuss hat Ge­mein­de­rat Ro­land Hep­t­ing (UWG) am Di­ens­tag­abend be­rich­tet, dass Bür­ger ihn häu­fig fra­gen, wie all die ge­plan­ten Groß­pro­jek­te wie Um­zug ins Bi­schof­schloss, Grund­schul­sa­nie­rung und Süd­um­fah­rung fi­nan­ziert wer­den sol­len. „Gibt es die Mög­lich­keit, den Bür­gern mal vor­zu­stel­len wie al­le Vor­ha­ben ge­schul­tert wer­den sol­len“, woll­te er wis­sen.

Bür­ger­meis­ter Ge­org Ried­mann ver­wies dar­auf, dass al­le In­for­ma­tio­nen be­reits öf­fent­lich sind und im Haus­halts­plan stün­den. „Wir ha­ben ei­ne so­li­de Fi­nanz­pla­nung für den ak­tu­el­len Haus­halt ge­macht und im mit­tel­fris­ti­gen In­ves­ti­ti­ons­pro­gramm sind die Pro­jek­te mit mög­lichst ge­nau­en Sum­men be­reits hin­ter­legt“, sag­te Ried­mann. Zu­dem wä­ren auch oh­ne den Um­zug ins Bi­schof­schloss Kos­ten auf die Stadt zu­ge­kom­men. „Dann hät­ten wir am jet­zi­gen Rat­haus or­dent­lich in­ves­tie­ren müs­sen und ich ge­he da­von aus, dass bei­de Vor­ha­ben – Rat­hau­sum­bau und Um­zug ins Bi­schof­schloss – in ei­nem ver­gleich­ba­ren Kos­ten­rah­men sind“, sag­te Ried­mann. Die sorg­fäl­ti­ge Haus­halts­pla­nung wer­de die Ver­wal­tung fort­set­zen, um ei­nen ge­nau­en Über­blick zu ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.