Em­pö­rung über Fall Am­ri

De Mai­ziè­re for­dert Auf­klä­rung in Sa­chen Vertuschung

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Erste Seite -

(AFP) - Mut­maß­li­che Ver­säum­nis­se und Ver­tu­schungs­ver­su­che des Ber­li­ner Lan­des­kri­mi­nal­amts (LKA) im Fall des Weih­nachts­markt-At­ten­tä­ters Anis Am­ri sor­gen für Em­pö­rung. Bun­des- und Lan­des­po­li­ti­ker for­der­ten am Don­ners­tag Auf­klä­rung. Ein Un­ter­su­chungs­aus­schuss soll aber nicht ein­ge­setzt wer­den. Ber­lins In­nen­se­na­tor Andre­as Gei­sel (SPD) ver­sprach Kon­se­quen­zen, warn­te aber vor Pau­schal­ur­tei­len über die Po­li­zei. In­nen­mi­nis­ter Tho­mas de Mai­ziè­re (CDU) sprach von ei­nem „un­er­hör­ten Ver­dacht“. Er er­war­te, „dass das jetzt sehr of­fen auf­ge­klärt wird“.

Im Zu­sam­men­hang mit dem Fall Am­ri be­schloss der Bun­des­tag am Don­ners­tag­abend ei­ne Ver­schär­fung der Asyl­re­ge­lun­gen. Un­ter an­de­rem soll die Ab­schie­be­haft für aus­rei­se­pflich­ti­ge „Ge­fähr­der“aus­ge­wei­tet wer­den. Han­dys von Asyl­be­wer­bern oh­ne Aus­weis dür­fen aus­ge­wer­tet wer­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.