ZF baut Elek­tro­au­to

Au­to­zu­lie­fe­rer grün­det Jo­int Ven­ture zur Ent­wick­lung ei­nes au­to­nom fah­ren­den Trans­por­ters

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wirtschaft -

(ben) - Der Au­to­mo­bil­zu­lie­fe­rer ZF aus Fried­richs­ha­fen will mit dem Aa­che­ner Elek­tro­au­to­Start-up e.GO Mo­bi­le ein Jo­int Ven­ture grün­den: Das Ge­mein­schafts­un­ter­neh­men trägt den Na­men e.GO Moo­ve und soll ein au­to­nam fah­ren­des und elek­trisch an­ge­trie­bens Au­to zum Trans­port von Men­schen und Fracht ent­wi­ckeln und bau­en. Die ZFToch­ter Zu­kunft Ven­tures wird nach An­ga­ben ei­nes Spre­chers ei­ne Min­der­heits­be­tei­li­gung an der Neu­grün­dung hal­ten.

Ei­nen Pro­to­typ ha­ben die bei­den Part­ner am Don­ners­tag in Aa­chen vor­ge­stellt. „Au­to­no­me, ver­netz­te und hoch­fle­xi­ble E-Shut­tle-Fahr­zeu­ge wer­den in den ur­ba­nen Bal­lungs­zen­tren der Zu­kunft ei­ne be­deut­sa­me Rol­le spie­len“, sag­te ZF-Chef Ste­fan Som­mer bei der Prä­sen­ta­ti­on.

ZF steu­ert für das neue Fahr­zeug die Sen­so­rik, al­so die tech­ni­schen Sys­te­me, die das Au­to den lau­fen­den Ver­kehr er­ken­nen las­sen, so­wie die Len­kung, die Brem­sen und die Ach­sen bei. Erst­mals baut der Kon­zern da­mit den selbst ent­wi­ckel­ten elek­tri­schen und auf ei­ner der bei­den Ach­sen sit­zen­den Zen­tral­an­trieb in ei­nen Pro­to­ty­pen ein, der kon­kret in ei­ne Se­ri­en­pro­duk­ti­on mün­den soll.

„Wir sind be­reit. Schon Mit­te nächs­ten Jah­res könn­ten die ers­ten Test­flot­ten un­ter­wegs sein“, sag­te ein Spre­cher auf An­fra­ge der „Schwä­bi­schen Zei­tung“. „Das Kun­den­in­ter­es­se ist da – und wir ge­hen nicht von Klein­se­ri­en aus.“Wo die Pro­duk­ti­on an­ge­sie­delt sein wird, sei ge­nau­so of­fen, wie au­to­nom das Fahr­zeug un­ter­wegs sein wer­de. Die Sys­tem­ver­ant­wor­tung lie­ge zu­dem beim Jo­int-Ven­ture-Part­ner e.GO Mo­bi­le. „ZF wird kein Au­to­bau­er“, er­klär­te der Spre­cher. Auch wenn bei dem neu­en Pro­jekt al­le wich­ti­gen Tei­le vom Fried­richs­ha­fe­ner Tra­di­ti­ons­kon­zern kom­men wer­den.

FO­TO: ZF

Zu­kunft-Ven­tures-Chef Tors­ten Gol­lew­ski (links), e.GO-Mo­bi­le-CEO Gün­ther Schuh: Test­flot­ten ih­res Fahr­zeugs könn­ten 2017 fah­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.