Ei­ne Wo­che vol­ler Mo(h)nta­ge

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Markdorf - Von Na­di­ne Sapot­nik

Ich hat­te kürz­lich Ge­burts­tag. Vie­le Men­schen ha­ben mich be­dacht. Auf­fäl­lig wa­ren die vie­len Wein­prä­sen­te. Ich ha­be nun wahr­schein­lich mehr Wein zu Hau­se als es beim Win­zer­ver­ein Ha­gnau auf der Aus­stel­lungs­flä­che gibt. Of­fen­bar ha­be ich ei­nen durs­ti­gen Ein­druck ge­macht. Aber gut. Ich möch­te mich nicht be­schwe­ren.

Mei­ne Kol­le­gin hat mich auch mit ei­nem Ku­chen be­schenkt. Ein Mohn­ku­chen, ge­ba­cken in ei­ner Gugl­hupf­form. Ein wah­res Pracht­ex­em­plar – und sehr le­cker. Da wir aber nur zu dritt, zeit­wei­se auch mal zu viert, in der Re­dak­ti­on sind, stellt der Gugl­hupf uns vor Her­aus­for­de­run­gen.

Seit Mon­tag es­sen wir je­den Tag Mohn­ku­chen – und er wird nicht klei­ner. Am ers­ten Tag ha­be ich drei Stü­cke ge­schafft. Am zwei­ten Tag zwei. Mitt­woch und Don­ners­tag wa­ren es je ein Stück. Heu­te ist Frei­tag. Es ist schon Nach­mit­tag, ich ha­be den Ku­chen noch nicht an­ge­rührt. Viel­leicht wa­ren es zu­vie­le Mo(h)nta­ge in die­ser Wo­che. Und Mon­tag ist ja be­kannt­lich der schlimms­te Tag der Wo­che.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.