Obe­stu­fen­par­ty ge­rät aus dem Ru­der

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Am See -

(lz) - Ei­ne pri­vat or­ga­ni­sier­te Ober­stu­fen­par­ty mit et­wa 300 Ju­gend­li­chen in ei­ner Ver­eins­gast­stät­te am Sport­platz Hengnau ist am spä­ten Frei­tag­abend et­was aus dem Ru­der ge­lau­fen. Die Po­li­zei er­mit­telt nun we­gen Sach­be­schä­di­gung und Al­ko­hol­aus­schank an Ju­gend­li­che.

Gäs­te ha­ben laut Po­li­zei­be­richt ge­gen 23 Uhr den Kran­ken­wa­gen ge­ru­fen, weil zwei Gäs­te sturz­be­trun­ken wa­ren. Zur Klä­rung der La­ge ha­ben die Ret­tungs­kräf­te Un­ter­stüt­zung der Po­li­zei an­ge­for­dert. Die bei­den Be­trun­ke­nen, ein 16-Jäh­ri­ger und ei­ne 17-Jäh­ri­ge aus dem Land­kreis Lin­dau, wur­den mit Ver­dacht auf ei­ne Al­ko­hol­ver­gif­tung in das Lan­des­kran­ken­haus Bre­genz ge­bracht. Au­ßer­dem in­for­mier­te die Po­li­zei die El­tern.

Um wei­te­re Es­ka­la­tio­nen zu ver­mei­den hat die Strei­fe zu­dem den Al­ko­hol­aus­schank un­ter­bun­den und die Ver­an­stal­tung auf­ge­löst. Die Be­am­ten über­wach­ten den Ab­zug der Teil­neh­mer. Der Groß­teil der Gäs­te ver­hielt sich fried­lich, we­ni­ge Be­trun­ke­ne je­doch sorg­ten für Un­ru­he und be­hin­der­ten die Auf­räum­ar­bei­ten der Ver­an­stal­ter.

Die Po­li­zei muss­te dar­auf­hin meh­re­re Platz­ver­wei­se aus­spre­chen. Nach­dem die Par­ty kom­plett be­en­det war, stell­te ei­ne Po­li­zei­strei­fe fest, dass je­mand an ih­rem Ein­satz­fahr­zeug das Kenn­zei­chen be­schä­digt hat­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.