Leh­ren aus der Lo­ve­pa­ra­de-Ka­ta­stro­phe

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wir Im Süden -

Be­reits vor den jüngs­ten Ter­ror­an­schlä­gen ha­ben vie­le Städ­te und Ge­mein­den ih­re Si­cher­heits­kon­zep­te für Groß­ver­an­stal­tun­gen über­ar­bei­tet. Der Grund: 2010 ka­men bei ei­ner Mas­sen­pa­nik auf der Lo­ve­pa­ra­de in Duis­burg 21 Men­schen ums Le­ben, Hun­der­te wur­den ver­letzt. Die ge­richt­li­che Au­f­ar­bei­tung der Ka­ta­stro­phe dau­ert an, an­ge­klagt sind Mit­ar­bei­ter der Stadt und des Ver­an­stal­ters. Aus­lö­ser wa­ren Feh­ler bei Pla­nung und Ge­neh­mi­gung. So gab es nicht aus­rei­chend Flucht­we­ge, der Haupt­zu­gang zum Fes­ti­val­ge­län­de ver­lief durch ei­nen 400 Me­ter lan­gen Fuß­gän­ger­tun­nel, der zum Teil auch als Aus­gang ge­nutzt wur­de. (tja)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.