USA ver­kla­gen Fi­at-Chrys­ler we­gen Ab­gas­ma­ni­pu­la­ti­on

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wirtschaft -

(AFP) - Die US-Um­welt­be­hör­de hat Kla­ge ge­gen den Au­to­her­stel­ler Fi­at-Chrys­ler we­gen der Ma­ni­pu­la­ti­on von Ab­gas­wer­ten ein­ge­reicht. Es ge­he um 104 000 Die­sel­fahr­zeu­ge mit Drei-Li­ter-Mo­to­ren, teil­te die Um­welt­be­hör­de EPA am Di­ens­tag mit. Die­se sei­en mit ei­ner Soft­ware aus­ge­stat­tet, die – ähn­lich wie bei Volks­wa­gen – die Ab­gas­wer­te bei Tests ver­fäl­sche. Die be­tref­fen­den Au­tos sol­len so auf dem Prüf­stand we­ni­ger Stick­oxi­de aus­ge­sto­ßen ha­ben als beim tat­säch­li­chen Ein­satz auf der Stra­ße. Die Kla­ge wur­de vor ei­nem Bun­des­ge­richt im US-Bun­des­staat Mi­chi­gan ein­ge­reicht. Nach An­ga­ben der Um­welt­be­hör­de ist nicht aus­zu­schlie­ßen, dass bei­de Sei­ten ei­ne güt­li­che Ei­ni­gung er­zie­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.