Hel­fer­kreis Asyl lädt zum Nor­dic Wal­king

Flücht­lin­ge und Bür­ger sol­len sich ge­mein­sam be­we­gen und ken­nen­ler­nen

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Meersburg/daisendorf - Von Mar­ti­na Wol­ters

- Ge­mein­sa­me Trai­nings­ein­hei­ten an der fri­schen Luft sol­len Bür­ger und Flücht­lin­ge ein­an­der nä­her und gleich­zei­tig in Be­we­gung brin­gen. Der Hel­fer­kreis lädt des­halb am Mon­tag, 29. Mai, um 18.30 Uhr zum ers­ten Nor­dic Wal­kin­gTref­fen mit vor­he­ri­gem Tech­nik­trai­ning. Ge­plant sind vier Ter­mi­ne pro Wo­che. Beim In­for­ma­ti­ons­abend hat­te Initia­tor Rein­hold Jat­zen­ko sei­ne Be­weg­grün­de er­läu­tert. Von Trai­ner Uwe Pe­ter­sen gab es Tipps zur Aus­stat­tung.

Nach ei­ner Dia­be­tes-Dia­gno­se ha­be er mit dem Wal­ken be­gon­nen, er­zähl­te Rein­hold Jat­zen­ko der bunt ge­misch­ten Grup­pe von in­ter­es­sier­ten Wal­kern, die sich in den Räu­men der Chris­ho­na-Kir­che ver­sam­melt hat­te. Weil er von dem Aus­dau­er­sport ge­sund­heit­lich pro­fi­tiert, will Jat­zen­ko auch an­de­re da­zu mo­ti­vie­ren. Als Hel­fer­kreis­spre­cher liegt ihm au­ßer­dem die In­te­gra­ti­on der vor Ort un­ter­ge­brach­ten Flücht­lin­ge am Her­zen. Bei­des – Sport und Kom­mu­ni­ka­ti­on – sol­len bei den ge­mein­sa­men Wal­kin­gtref­fen zu ei­nem bes­se­ren Ken­nen­ler­nen bei­tra­gen.

Auch von den Ge­flo­he­nen sei vor­ab schon mehr­fach der Wunsch ge­äu­ßert wor­den, in Kon­takt mit hie­si­gen Ver­ei­nen zu kom­men.

Bis­her ha­ben sich 26 Wal­king-In­ter­es­sier­te an­ge­mel­det. Von Flücht­lings­sei­te lie­gen drei­zehn, von Hel­fer­sei­te zehn An­mel­dun­gen vor. Jat­zen­ko wür­de sich freu­en, wenn zu den bis­lang drei an­ge­mel­de­ten Bür­gern au­ßer­halb des Hel­fer­krei­ses noch ei­ni­ge da­zu kä­men.

„Mit­ma­chen kann je­der und der Ein­stieg ist je­der­zeit mög­lich“, un­ter­stri­chen Jat­zen­ko und Pe­ter­sen.

Au­ßer Stö­cken, Lauf­schu­hen und Son­nen­schutz brau­chen die Teil­neh­mer nichts mit­brin­gen. Sinn­voll ist nach Auf­fas­sung von Uwe Pe­ter­sen zwei­mal wö­chent­lich zu trai­nie­ren, um ei­nen sport­li­chen Ef­fekt zu er­zie­len.

Die Or­ga­ni­sa­to­ren bie­ten da­her vier mög­li­che Wo­chen­ter­mi­ne an: Mon­tags, don­ners­tags und sonn­tags, soll je­weils um 18.30 Uhr los­ge­lau­fen wer­den. Für Früh­auf­ste­her bie­tet sich der Sams­tags­ter­min um 7 Uhr an. Treff­punkt ist der Brun­nen bei der Dai­sen­dor­fer­stra­ße 39.

Ein mus­li­mi­scher Teil­neh­mer merk­te an, dass im Fas­ten­mo­nat Ra­ma­dan ab 27. Mai, ei­ne Teil­nah­me für Mus­li­me schwie­rig sei. Pe­ter­sen er­klär­te, beim Ein­füh­rungs­ter­min am 29. Mai wer­de es vor al­lem um die Tech­nik ge­hen.

Auch Bür­ger­meis­ter Ro­bert Sche­rer will sich laut Jat­zen­ko an die­sem Tag un­ter die Wal­ker mi­schen.

FO­TO: MW

Rein­hold Jat­zen­ko (ganz rechts) und Uwe Pe­ter­sen (ganz links) set­zen auf Wal­king als In­te­gra­ti­ons­mit­tel.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.