Neu­er WhatsApp-Ket­ten­brief im Um­lauf

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Multimedia -

BERLIN (dpa) - An­fang des Jah­res war es ei­ne an­geb­li­che „Ute Christoff“oder „Ute Lehr“– jetzt soll es ein „To­bi­as Ma­this“sein. Der­zeit macht ein al­ter Ket­ten­brief mit neu­em Na­men bei WhatsApp die Run­de, der vor ei­nem an­geb­lich schäd­li­chen Kon­takt warnt, wie „hei­se on­line“be­rich­tet. Im Ket­ten­brief steht, dass der Emp­fän­ger den Kon­takt „To­bi­as Ma­this“kei­nes­falls an­neh­men sol­le – da­hin­ter ver­ste­cke sich ein Ha­cker, der ei­nen Vi­rus auf das Smart­pho­ne spie­le, die Fest­plat­te zer­stö­re und Da­ten ab­sau­ge. Da­zu wird auch ei­ne Han­dy­num­mer an­ge­ge­ben. Der glei­che Ket­ten­brief mach­te schon im Ja­nu­ar mit den bei­den Utes die Run­de – vor ei­nem Vi­rus die­ser Art müs­sen WhatsAp­pNut­zer aber kei­ne Angst ha­ben. Der Ket­ten­brief ist ei­ne Fal­sch­mel­dung. Emp­fän­ger sol­cher Nachrichten soll­ten sie lö­schen und den Ab­sen­der dar­auf hin­wei­sen, dass an der ver­meint­li­chen War­nung nichts dran ist.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.