Kos­ten für Feu­er­wehr angepasst

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Meersburg/Daisendorf/Hagnau -

(bw) - Die Kos­ten für Leis­tun­gen der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Daisendorf wer­den den ge­setz­li­chen Vor­ga­ben des Lan­des und den Ver­gü­tun­gen der Nach­bar­weh­ren angepasst. Das hat der Ge­mein­de­rat in sei­ner Sit­zung ein­stim­mig be­schlos­sen. Wie bis­her rückt die Wehr zu Brän­den kos­ten­los aus, bei an­de­ren Ein­sät­zen müs­sen die Auf­wen­dun­gen der Feu­er­wehr für Per­so­nal, Fahr­zeu­ge und Ma­te­ri­al be­zahlt wer­den.

So kos­tet die St­un­de ei­nes Feu­er­wehr­man­nes 30 Eu­ro, ein Fahr­zeug wird mit 120 Eu­ro in Rech­nung ge­stellt. Eben­so wur­den ei­ni­ge Pas­sa­gen der Kos­ten­er­satz­ord­nung ent­spre­chend den Vor­ga­ben des Lan­des angepasst.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.