Uni­ted siegt für Man­ches­ter

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Sport -

MAN­CHES­TER - Wild hüp­fend be­ju­bel­ten die Stars von Man­ches­ter Uni­ted den Tri­umph in der Eu­ro­pa Le­ague, sie lach­ten herz­lich – aber sie ver­ga­ßen nicht. „Tra­gi­sche Ta­ge lie­gen hin­ter uns“, sag­te Way­ne Roo­ney nach den kur­zen Fei­er­lich­kei­ten, „wir woll­ten den Cup für die Fans, die Op­fer und de­ren Fa­mi­li­en ge­win­nen.“Zwei Ta­ge nach dem Ter­ror­an­schlag, der 22 Men­schen das Le­ben ge­kos­tet und Un­zäh­li­ge ver­letzt hat­te, hauch­te der Stolz Man­ches­ters durch sei­nen un­ge­fähr­de­ten 2:0 (1:0)-Sieg im End­spiel ge­gen Ajax Ams­ter­dam sei­nen Ein­woh­nern wei­ter Le­bens­mut ein.

Auch fi­nan­zi­ell geht der Fuß­ball vor­an, die Pre­mier-Le­ague-Clubs Man­ches­ter Uni­ted und Man­ches­ter Ci­ty wol­len zu­sam­men ei­ne Mil­li­on Pfund (1,15 Mil­lio­nen Eu­ro) für die Op­fer spen­den. „Un­se­re Clubs ste­hen mit­ten im Her­zen un­se­rer lo­ka­len Ge­mein­schaf­ten in Man­ches­ter. Des­we­gen ist es nur rich­tig, dass wir ei­ne ver­ein­te Re­ak­ti­on auf die­se Tra­gö­die zei­gen“, er­klär­te Uni­teds Vi­ze-Vor­stands­vor­sit­zen­der Ed Wood­ward.

(Foto: dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.