Vie­le To­te bei An­griff auf kop­ti­sche Chris­ten in Ägyp­ten

Be­waff­ne­te at­ta­ckie­ren Bus – Be­stür­zung in Ber­lin

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Nachrichten & Hintergrund -

(AFP) - Bei ei­nem An­griff auf ei­nen Bus mit kop­ti­schen Chris­ten in Ägyp­ten sind am Frei­tag min­des­tens 28 Men­schen ge­tö­tet wor­den. Mehr als 20 wei­te­re Men­schen wur­den bei der Atta­cke süd­lich der Haupt­stadt Kai­ro ver­letzt. Der Bus wur­de dem­nach in der Pro­vinz Min­ja von Be­waff­ne­ten an­ge­grif­fen.

Der Bus war auf dem Weg zu ei­nem Klos­ter, als er von An­grei­fern mit au­to­ma­ti­schen Waf­fen be­schos­sen wur­de, wie Pro­vinz­gou­ver­neur Es­sam al-Be­daui im Staats­fern­se­hen sag­te. Die An­grei­fer konn­ten sei­nen An­ga­ben zu­fol­ge flie­hen. Die Po­li­zei rie­gel­te die Um­ge­bung mit Kon­troll­punk­ten ab.

Die Bun­des­re­gie­rung ver­ur­teil­te den An­griff auf das Schärfs­te. Er­neut sei es in Ägyp­ten zu ei­nem „schreck­li­chen An­griff“auf Kop­ten ge­kom­men, sag­te Au­ßen­amts­spre­cher Mar­tin Schä­fer in Ber­lin. „Die­se Art von Ter­ro­ris­mus ge­gen Men­schen an­de­ren Glau­bens ist furcht­bar“, füg­te er hin­zu. Deutsch­land wol­le sei­nen Bei­trag da­zu leis­ten, „dass so et­was in der Zu­kunft nicht mehr ge­sche­hen kann“.

Die christ­li­che Min­der­heit ist in Ägyp­ten im­mer wie­der Op­fer von Ge­walt. In den ver­gan­ge­nen Wo­chen wur­den bei An­schlä­gen auf Kop­ten in Ägyp­ten Dut­zen­de Men­schen ge­tö­tet. An­fang April star­ben bei An­grif­fen auf zwei Kir­chen in Alex­an­dria so­wie in Tan­ta nörd­lich von Kai­ro ins­ge­samt 45 Men­schen. Zu der Tat be­kann­te sich die Dschi­ha­dis­ten­mi­liz „Is­la­mi­scher Staat“(IS). Staats­chef Ab­del Fat­tah al-Si­si rief dar­auf­hin ei­nen drei­mo­na­ti­gen Aus­nah­me­zu­stand aus.

Zu­vor hat­te sich im De­zem­ber 2016 ein Selbst­mord­at­ten­tä­ter wäh­rend ei­ner Mes­se in der kop­ti­schen Kir­che St. Pe­ter und Paul in Kai­ro in die Luft ge­sprengt. 29 Men­schen wur­den ge­tö­tet. Im Fe­bru­ar rief die Dschi­ha­dis­ten­mi­liz in ei­nem Vi­deo zu Ge­walt ge­gen Kop­ten auf, Hun­der­te An­ge­hö­ri­ge der Min­der­heit flo­hen be­reits von der Si­nai-Halb­in­sel. Die Kop­ten ma­chen zehn Pro­zent der 92 Mil­lio­nen Ägyp­ter aus. Dschi­ha­dis­ten­grup­pen wer­fen den Kop­ten vor, den Sturz des is­la­mis­ti­schen Prä­si­den­ten Mo­ham­med Mur­si 2013 un­ter­stützt zu ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.