Zwei Stie­re noch im­mer auf der Flucht

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Panorama -

(dpa) - Die Su­che nach aus­ge­büx­ten Stie­ren bei Pa­stet­ten im Land­kreis Er­ding läuft wei­ter. Zwei der 17 Tie­re wa­ren am Frei­tag im­mer noch auf der Flucht. Seit Mon­tag­abend wa­ren die Rin­der un­ter­wegs. Sie bra­chen nach Po­li­zei­an­ga­ben durch ein of­fe­nes Gat­ter aus ih­rer Wei­de aus. Am Di­ens­tag konn­te ein Groß­teil der Tie­re ein­ge­fan­gen wer­den. Da­bei ver­en­de­te ein Rind stress­be­dingt nach der Be­täu­bung. Ein Stier muss­te durch Po­li­zei­be­am­te er­legt wer­den, da er der Au­to­bahn 94 von Mün­chen nach Po­cking ge­fähr­lich na­he­kam. Die Su­che hat et­li­che Ein­satz­kräf­te von Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren und der Po­li­zei auf Tr­ab ge­hal­ten. Mit ei­ner Droh­ne hat­te auch die Berg­wacht die Such­ar­bei­ten un­ter­stützt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.