Leu­te

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Sport - ●Ex-Bay­ern-Pro­fi Thors­ten Fink

LeBron Ja­mes

(Fo­to: dpa) hat er­neut Ge­schich­te ge­schrie­ben und Michael Jor­dan als bes­ten Punk­te­samm­ler der NBA-Playoffs ab­ge­löst. „King“Ja­mes führ­te Ti­tel­ver­tei­di­ger Cleve­land Ca­va­liers zum drit­ten Mal nach­ein­an­der ins Fi­na­le ge­gen die Gol­den Sta­tes War­ri­ors. Zum vier­ten und ent­schei­den­den Sieg im Halb­fi­na­le bei den Bos­ton Cel­tics (135:102) steu­er­te Ja­mes 35 Zäh­ler bei. Mit ei­nem Drei­er 2:40 Mi­nu­ten vor dem En­de des drit­ten Vier­tels lös­te er Jor­dan (5987 Punk­te) als er­folg­reichs­ten Schüt­zen in den Play-offs der bes­ten Bas­ket­ball-Li­ga der Welt ab und fühl­te sich „ge­ehrt“von den Ver­glei­chen mit MJ – auf die 5995 Punk­te al­lei­ne woll­te sich Ja­mes je­doch nicht re­du­zie­ren las­sen. „Ich bin ein Typ, der sich im­mer dann freut, wenn mein Team er­folg­reich ist“, sag­te Ja­mes. (SID)

(Fo­to: dpa) hat in Ös­ter­reich für ei­nen TV-Eklat ge­sorgt. Dem Trai­ner von Aus­tria Wien platz­te nach der 2:3-Nie­der­la­ge ge­gen den al­ten und neu­en ös­ter­rei­chi­schen Meis­ter RB Salz­burg im ORF-Interview vor lau­fen­der Ka­me­ra der Kra­gen. Fink hat­te die Nie­der­la­ge ge­gen­über ei­nem Mo­de­ra­tor da­mit be­grün­det, dass Salz­burgs Tref­fer zum 2:2 aus ei­ner Ab­seits­po­si­ti­on her­aus er­zielt wor­den sei. Als der ORF-Re­por­ter Rai­ner Pa­ria­sek und des­sen CoMo­de­ra­tor, der ös­ter­rei­chi­sche Ex-Pro­fi Pe­ter Hack­mair, er­klär­ten, das Tor sei aus ih­rer Sicht re­gu­lär ge­we­sen, pol­ter­te Fink los: „Weil Sie ja kei­ne Ah­nung vom Fußball ha­ben!“In Ra­ge, setz­te der frü­he­re HSV-Coach nach und wü­te­te­te: „Von Ih­nen lasse ich mir nicht die Re­geln er­klä­ren! Sie kom­men aus dem Ski­sport! Das war klar Ab­seits.“Die TV-Bil­der vom Tref­fer ga­ben Fink üb­ri­gens Recht. (SID)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.