Mehr als ein Som­mer der Lie­be

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - WOCHENENDE -

Ja­nu­ar 1966: „Trips Fes­ti­val“

Mu­sik, Dro­gen und psy­che­de­li­sche Kunst: Beim „Trips Fes­ti­val“vom 21. bis 23. Ja­nu­ar 1966 kom­men in San Fran­cis­co tau­sen­de Men­schen zu­sam­men, die mit LSD ex­pe­ri­men­tie­ren. Der Schrift­stel­ler Ken Ke­sey („Ei­ner flog über das Ku­ckucks­nest“) und die Band Jef­fer­son Air­plane sind da­bei. Das Spek­ta­kel zur Be­wusst­seins­er­wei­te­rung stimmt auf die Flo­wer­Po­wer-Be­we­gung ein.

Ja­nu­ar 1967: „Hu­man Be-In“

Mai 1967: „Be Su­re To We­ar Flo­wers In Your Hair“

Die Flo­wer-Po­wer­Be­we­gung er­hält ei­ne Hym­ne. Am 13. Mai wird der Song „San Fran­cis­co – Be Su­re To We­ar Flo­wers In Your Hair“ver­öf­fent­licht. Von John Phil­lips („The Ma­mas and the Pa­pas“) ge­schrie­ben und von Scott McKen­zie ge­sun­gen wird die Bal­la­de zum Mil­lio­nen-Hit.

Ju­ni 1967: „Mon­te­rey Pop Fes­ti­val“

Ok­to­ber 1967: „De­ath of Hip­pie March“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.