Obst­bau­ern re­agie­ren auf Frost

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Erste Seite -

(jau) - Ver­tre­ter der Obst­bau­ern füh­ren Ge­sprä­che mit dem ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Land­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um. Sie wol­len aus­lo­ten, wie die Fol­gen der ka­ta­stro­pha­len Nacht­frös­te in der zwei­ten April­hälf­te be­wäl­tigt wer­den kön­nen. Da­bei geht es auch um teu­re In­ves­ti­tio­nen für den Frost­schutz. Dies könn­ten Sprenk­ler­an­la­gen sein. Auch wei­te­re pro­vi­so­ri­sche Ge­wächs­häu­ser für Erd­beer- oder St­ein­obst­kul­tu­ren sind denk­bar. Dies hät­te ei­ne Än­de­rung des Land­schafts­bil­des zur Fol­ge. Kurz­fris­tig muss der Ver­brau­cher aber erst ein­mal mit stei­gen­den Obst­prei­sen rech­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.