100 Men­schen auf Phil­ip­pi­nen ge­tö­tet

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Nachrichten & Hintergrund -

(dpa) - Mit Pan­zern und Ar­til­le­rie sind die phil­ip­pi­ni­schen Streit­kräf­te am Wo­che­n­en­de ge­gen is­la­mis­ti­sche Re­bel­len vor­ge­gan­gen, die ver­sucht ha­ben, die Groß­stadt Ma­ra­wi auf der In­sel Mind­a­nao zu er­obern. Da­bei ent­deck­ten die vor­rücken­den Trup­pen auch die Lei­chen von Zi­vi­lis­ten, die von den Is­la­mis­ten ge­tö­tet wor­den sein sol­len.

„Die Of­fen­si­ve geht wei­ter“, er­klär­te Hee­res­spre­cher Oberst­leut­nant Jo-Ar Her­re­ra. „Sie kön­nen flie­hen, sich aber nicht ver­ber­gen. Es ist nur ei­ne Fra­ge der Zeit.“Schät­zun­gen zu­fol­ge sind bis zu 90 Pro­zent der mehr als 200 000 Ein­woh­ner Ma­ra­wis auf der Flucht. Mehr als 2000 Bür­ger sol­len in um­kämpf­ten Stadt­be­zir­ken in der Fal­le sit­zen. Die Pro­vinz­re­gie­rung rief die Be­dräng­ten auf, sich in ih­ren Häu­sern zu ver­schan­zen. Nach An­ga­ben des Mi­li­tärs wur­den bei den Ge­fech­ten auf Mind­a­nao be­reits rund 100 Men­schen ge­tö­tet, dar­un­ter 61 Re­bel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.