FC Kluft­ern ge­lingt wich­ti­ger Sieg

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Lokalsport - 3:5 FSG Zi­zen­hau­sen/Hin­del­wan­gen/ Hop­pe­ten­zell - Im­men­staad 2:0

(stt) - Der FC Kluft­ern hat in der Fuß­ball-Be­zirkl­si­ga Süd­ba­den beim SV Deg­gen­hau­ser­tal mit 5:3 ge­won­nen und ei­nen gro­ßen Schritt Rich­tung Klas­sen­er­halt ge­macht. Das Team von Spie­ler­coach In­go Ba­ckert führ­te be­reits mit 5:0, kas­sier­te dann noch drei To­re. Der TuS Im­men­staad da­ge­gen ist nach der 0:2-Nie­der­la­ge end­gül­tig ab­ge­stie­gen

Der FC Kluft­ern hin­ge­gen ist dem ret­ten­den Ufer mit ei­nem 5:3-Sieg beim SV Deg­gen­hau­ser­tal ein gu­tes Stück nä­her ge­kom­men. Die Mann­schaft von Spie­ler­trai­ner In­go Ba­ckert zeig­te sich im Lo­kal­der­by kämp­fe­risch und spie­le­risch von ih­rer bes­ten Sei­te. Trotz hoch­som­mer­li­cher Tem­pe­ra­tu­ren spiel­te die Elf schnell und druck­voll. Den fäl­li­gen Straf­stoß nach ei­nem Foul an Jo­nas Dus­ke ver­wan­del­te Ba­ckert sou­ve­rän. Zwei Mi­nu­ten spä­ter bau­te er­neut Ba­ckert den Vor­sprung nach ei­nem Zu­spiel von Mar­co Gess­ler aus. Jo­nas Dus­ke aus ab­seits­ver­däch­ti­ger Po­si­ti­on und Mar­co Gess­ler mit ei­nem Schuss aus sie­ben Me­tern stell­ten den 4:0-Pau­sen­stand her. Nach dem Sei­ten­wech­sel er­höh­te Gess­ler mit ei­nem Schuss aus 20 Me­tern zum 5:0. Da­nach ließ die Auf­merk­sam­keit der Kluft­er­ner nach. Die ab­stiegs­be­droh­ten Gast­ge­ber, die trotz des ho­hen Rück­stands nicht re­si­gniert hat­ten, nutz­ten die Ge­le­gen­heit und ver­kürz­ten in nur acht Mi­nu­ten durch Sa­scha Ril­li und Ste­fan Lud­wig auf 3:5. Der­art un­sanft wach­ge­rüt­telt, lie­ßen die Kluft­er­ner in der rest­li­chen Zeit nichts mehr zu.

Der TuS Im­men­staad hat am dritt­letz­ten Spiel­tag nichts mehr für den Punk­te­stand tun kön­nen. Die Mann­schaft von TuS-Trai­ner Ewald Hei­che­le, die nun end­gül­tig als Ab­stei­ger fest­steht, ver­lor bei der eben­falls um den Klas­sen­er­halt kämp­fen­den FSG Zi­zen­hau­sen/Hin­del­wan­gen/Hop­pe­ten­zell mit 0:2. Auf dem Sport­platz in Zi­zen­hau­sen sa­hen die Zu­schau­er ein Spiel mit vie­len Chan­cen auf bei­den Sei­ten. Wäh­rend es den Gäs­ten aus Im­men­staad nicht ge­lang, ih­re Mög­lich­kei­ten in Zähl­ba­res zu ver­wan­deln, konn­te Do­mi­nik Sch­neb­le die Ab­wehr um den sou­ve­rän agie­ren­den Im­men­staa­der Tor­hü­ter Jan Ne­gra­ßus zur 1:0-Füh­rung über­win­den. Bis kurz vor Spie­len­de war der Aus­gang des Spiels auf Au­gen­hö­he of­fen. Dann er­höh­te Jan Bil­ler den Vor­sprung der Heim­elf nach ei­ner Vor­la­ge von Si­mon Li­piec zum 2:0-End­stand. To­re: 0:1 Ba­ckert (12. Foul­elf­me­ter), 0:2 Ba­ckert (14.), 0:3 Dus­ke (35.), 0:4 Gess­ler (45.), 0:5 Gess­ler (63.), 1:5 Ril­li (64.), 2:5 Ril­li (70.), 3:5 Lud­wig (72.) - Zu­schau­er: 170.

To­re: 1:0 Sch­neb­le (14.), 2:0 Bil­ler (79.) - Zu­schau­er: 110.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.