Deut­li­che Wi­der­wor­te nö­tig

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Meinung & Dialog -

Zum Auf­tritt von US-Prä­si­dent Do­nald Trump beim G7-Tref­fen schreibt der Zürcher „Tages-An­zei­ger“: „An­ge­sichts der ge­wal­ti­gen Dif­fe­ren­zen und Trumps quä­len­der Selbst­ge­fäl­lig­keit wird sich man­cher Prä­si­dent oder Re­gie­rungs­chef mitt­ler­wei­le die Fra­ge stel­len, ob sich ein Mei­nungs­aus­tausch mit ihm über­haupt noch lohnt. Der Frust ist ver­ständ­lich – und doch hät­te es fa­ta­le Fol­gen, gä­be man ihm nach. Was wä­re ge­won­nen, wenn sich die deut­sche Kanz­le­rin ähn­lich ar­ro­gant auf­führ­te wie der Selbst­dar­stel­ler aus Washington? Es bleibt nichts an­de­res üb­rig, als im Ge­spräch zu blei­ben. Das ist kein Plä­doy­er da­für, sich an Trump zu ge­wöh­nen, Rü­pe­lei­en, Ba­na­li­tät und Se­xis­mus hin­zu­neh­men oder, et­wa in der Kli­ma­po­li­tik, ein­fach ste­hen zu blei­ben. Im Ein­zel­fall sind so­gar sehr viel deut­li­che­re Wi­der­wor­te nö­tig.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.