Als bes­tes süd­deut­sches Team zur End­run­de

A-Ju­nio­ren der HSG Kon­stanz ma­chen nächs­ten Schritt auf dem Weg zur Bun­des­li­ga-Qua­li­fi­ka­ti­on

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Regionalsport - Von Andre­as Jo­as

- Als Au­ßen­sei­ter ge­gen ex­trem star­ke Kon­kur­renz an­ge­tre­ten, ist die A-Ju­gend der HSG Kon­stanz am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de mit drei deut­li­chen Er­fol­gen in drei Spie­len und dem Tur­nier­sieg wie auf Schie­nen durch Run­de drei der Bun­des­li­ga-Qua­li­fi­ka­ti­on mar­schiert. Als letz­tes süd­ba­di­sches Team und als bes­te Mann­schaft aus Süd­deutsch­land qua­li­fi­zier­te sich der Zweit­li­ga-Nach­wuchs für die bun­des­wei­te End­run­de der Qua­li­fi­ka­ti­on für die deut­sche Eli­te­klas­se am 10. und 11. Ju­ni in Ah­len/West­fa­len. Dort spie­len dann zwölf Ver­ei­ne aus der gan­zen Bun­des­re­pu­blik die sechs letz­ten Bun­des­li­ga-Teil­neh­mer aus.

In die Freu­de über ei­ne über­ra­gen­de Vor­stel­lung misch­te sich bei Trai­ner Tho­mas Zilm al­ler­dings auch et­was Un­ver­ständ­nis. An­ders als im letz­ten Jahr, als auch der Tur­nier­sie­ger aus Run­de drei be­reits di­rekt für die Bun­des­li­ga qua­li­fi­ziert war, be­deu­ten drei über­le­ge­ne Er­fol­ge in drei Spie­len die­ses Mal „nur“ei­nen Start­platz für die Qua­li­fi­ka­ti­ons­end­run­de und die best­mög­li­che Plat­zie­rungs­zif­fer. „Wir ha­ben viel Zeit und Ener­gie in­ves­tiert“, er­klärt der B-Li­zenz­in­ha­ber, „aber wir kom­men in Süd­deutsch­land aus ei­ner star­ken Handball-Re­gi­on, in der sehr vie­le Teams Bun­des­li­ga-Am­bi­tio­nen ha­ben und dem­ent­spre­chend vie­le Run­den ab­sol­viert wer­den müs­sen. In an­de­ren Re­gio­nen ist das et­was an­ders und leich­ter. Aber wir ma­chen ein­fach das Bes­te dar­aus.“

Mit Blick auf die bei­den Grup­pen­sie­ge ge­gen Mei­ßen­heim/Non­nenwei­er (29:23/14:10) und ei­ne kör­per­lich über­le­ge­ne HG Of­ters­heim/ Sch­wet­zin­gen (22:15/8:7) so­wie im Fi­na­le ge­gen Gast­ge­ber Günz­burg (27:23/13:8) sagt er: „Und das Bes­te ha­ben wir de­fi­ni­tiv dar­aus ge­macht. Fast hät­ten wir es in Bie­tig­heim schon ge­schafft, jetzt wol­len wir uns eben in Ah­len für un­se­re tol­len Leis­tun­gen be­loh­nen.“Denn die­se wa­ren in der Tat be­ein­dru­ckend. Ge­gen Grup­pen­fa­vo­rit Mei­ßen­heim, ge­gen den Kon­stanz in der süd­ba­di­schen Vor-Qua­li­fi­ka­ti­on noch das Nach­se­hen hat­te, star­te­ten die HSG-Ta­len­te wie auch in die bei­den an­de­ren Par­ti­en hoch­kon­zen­triert.

„Wir sind wei­ter als noch vor zwei Wo­chen, ha­ben uns spie­le­risch ver­bes­sert und mit 100 Pro­zent Ein­satz und Ein­stel­lung ge­spielt“, stell­te Zilm her­aus. Kein Wun­der, dass sich Kon­stanz mit ei­nem star­ken Mo­ritz Ebert zwi­schen den Pfos­ten, ei­ner ag­gres­si­ven, sehr be­weg­li­chen Ab­wehr und mit be­mer­kens­wer­ter Ef­fek­ti­vi­tät im An­griff von der ers­ten Mi­nu­te an ab­setz­te, lan­ge mit acht To­ren führ­te und zu kei­ner Zeit in Ge­fahr ge­riet. Nach dem 29:23 (14:10)-Auf­takt­er­folg mit gu­ten Au­ßen und ei­nem durch­set­zungs­star­ken Kreis­läu­fer John­ny Po­lis woll­ten die Kon­stan­zer mit ei­nem zwei­ten Sieg ge­gen Of­ters­heim/Sch­wet­zin­gen den Fi­nal­ein­zug und da­mit die vor­zei­ti­ge Qua­li­fi­ka­ti­on für die End­run­de per­fekt ma­chen – und das ge­lang er­neut mit ei­nem fet­ten Aus­ru­fe­zei­chen. War die ers­te Halb­zeit noch re­la­tiv aus­ge­gli­chen und um­kämpft (8:7 für Kon­stanz), so dreh­ten die Gelb-Blau­en di­rekt nach der Pau­se wei­ter mäch­tig auf, setz­ten sich schnell vor­zei­tig ab und fei­er­ten mit dem 22:15-Er­folg den Grup­pen­sieg und das Ti­cket für die End­run­de in Ah­len.

Im Fi­na­le ge­gen Gast­ge­ber VfL Günz­burg, den Sie­ger der Par­al­lel­grup­pe, ver­trau­te er dann sei­ner zwei­ten Gar­de. Auch hier do­mi­nier­te die HSG Kon­stanz, lag zur Pau­se be­reits mit 13:8 in Front und si­cher­te sich mit ei­nem 27:23 den Tur­nier­sieg. Ne­ben Kon­stanz und Günz­burg wird auch der HC Erlangen an der bun­des­wei­ten End­run­de teil­neh­men, für Of­ters­heim, Mei­ßen­heim und Rim­par geht es in der Ba­den-, Süd­ba­den­be­zie­hungs­wei­se Bayernliga wei­ter.

FO­TO: KEMPTER7.COM

Die A-Ju­nio­ren der HSG Kon­stanz, für die ei­ne gan­ze Rei­he bei der HSG Mim­men­hau­sen/Mühl­ho­fen aus­ge­bil­de­te Spie­ler ak­tiv sind, spiel­ten in Günz­burg be­reits bun­des­li­ga­reif auf. Doch noch ist die Qua­li­fi­ka­ti­on für die höchs­te deut­sche Spiel­klas­se nicht ganz ge­schafft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.