Vie­le of­fe­ne Stel­len

Die Ar­beits­lo­sig­keit ist wei­ter ge­sun­ken

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Lokalsport -

RE­GI­ON (red) - Die Ar­beits­lo­sig­keit im Be­zirk der Agen­tur für Ar­beit Kon­stanz-Ra­vens­burg ist im ver­gan­ge­nen Mo­nat deut­lich zu­rück­ge­gan­gen. Im ge­sam­ten Agen­tur­be­zirk wa­ren im April 12 951 Frau­en und Män­ner oh­ne Be­schäf­ti­gung ge­mel­det, 1119 we­ni­ger als im Vor­mo­nat. Im Ver­gleich zum April des Vor­jah­res hat die Zahl der Ar­beits­lo­sen um 626 Men­schen ab­ge­nom­men. Die ge­mel­de­ten of­fe­nen Stel­len sind sta­bil auf ei­nem ho­hen Ni­veau. „Die Ent­wick­lung am Ar­beits­markt ist po­si­tiv. Den Men­schen in der Re­gi­on bie­ten sich zahl­rei­che Be­schäf­ti­gungs­chan­cen“, er­klärt Jut­ta Driesch, Vor­sit­zen­de der Ge­schäfts­füh­rung der Agen­tur für Ar­beit Kon­stanz-Ra­vens­burg.

„Al­ler­dings be­ob­ach­ten wir seit län­ge­rem, dass die Un­ter­neh­men den Fach­kräf­te­be­darf nicht mehr de­cken kön­nen. Wir bie­ten den Be­trie­ben um­fang­rei­che Un­ter­stüt­zung bei Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­men an“, so Driesch wei­ter. „Men­schen oh­ne Be­rufs­aus­bil­dung kön­nen durch un­ser Pro­gramm „Zu­kunfts­star­ter“ei­ne Aus­bil­dung nach­ho­len und so ih­re Chan­cen am Ar­beits­markt deut­lich stei­gern.

Die Ar­beits­lo­sen­quo­te sank im April auf 3,0 Pro­zent (mi­nus 0,3 Pro­zent­punk­te). Die Re­gi­on Kon­stanz-Ra­vens­burg bleibt da­mit aber­mals deut­lich un­ter dem lan­des­wei­ten Schnitt von 3,6 Pro­zent. Un­ter al­len Krei­sen liegt der Bo­den­see­kreis mit ei­ner Quo­te von 2,7 Pro­zent auf dem zwei­ten Rang.

Die größ­te Zahl an of­fe­nen Stel­len sind in den Be­rei­chen Pro­duk­ti­on, Fer­ti­gung, Roh­stoff­ge­win­nung (3087), Han­del, Ver­trieb, Tou­ris­mus, Kaufm. Di­enst­leis­tun­gen (1195) , Ge­sund­heit, So­zia­les, Leh­re und Er­zie­hung (990), Ver­kehr, Lo­gis­tik, Schutz und Si­cher­heit (887), Bau, Ar­chi­tek­tur, Ge­bäu­de­tech­nik (694).

FO­TO: DPA

Vor al­lem in der Pro­duk­ti­on gibt es of­fe­ne Stel­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.