Auf Ker­ber war­tet Qua­li­fi­kan­tin Fal­co­ni

Alex­an­der Zverev be­kommt es in Wim­ble­don zu­nächst mit Jew­ge­ni Dons­koi zu tun

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Sport -

(dpa) - Der nächs­te Grand Slam, die alt­be­kann­ten Sor­gen: Auch vor dem be­deu­tends­ten Tur­nier des Ten­nis­jah­res hat An­ge­li­que Ker­ber noch kei­nen Aus­weg aus ih­rer Kri­se ge­fun­den. Nach dem Vier­tel­fi­nal­aus in Eastbourne reist die Kie­le­rin mit Un­ge­wiss­heit über ih­re Form auf Ra­sen nach Wim­ble­don. Dort trifft Ker­ber am Di­ens­tag in der ers­ten Run­de auf Qua­li­fi­kan­tin Iri­na Fal­co­ni (USA).

„Ich hof­fe, dass Ra­sen ihr hilft, aus ih­rem Loch raus­zu­kom­men. Das Ra­sen­spiel liegt ihr ei­gent­lich“, sag­te Bun­des­trai­ne­rin Bar­ba­ra Ritt­ner nach der Aus­lo­sung. Ge­gen Fal­co­ni hat­te Ker­ber das bis­lang ein­zi­ge Du­ell 2013 in Washington glatt ge­won­nen.

Ei­ni­ge an­de­re deut­sche Frau­en er­wisch­ten laut Ritt­ner „ek­li­ge“Lo­se. Die frü­he­re Fi­na­lis­tin Sa­bi­ne Li­si­cki be­kommt es zwei Wo­chen nach ih­rem Come­back mit der an Num­mer 27 ge­setz­ten Kroa­tin Ana Kon­juh zu tun. Andrea Pet­ko­vic spielt ge­gen die an Po­si­ti­on acht ein­ge­stuf­te Slo­wa­kin Do­mi­ni­ka Ci­bul­ko­va. Ju­lia Gör­ges tritt ge­gen Les­sia Zu­ren­ko aus der Ukrai­ne an, Mo­na Bart­hel ge­gen die Ame­ri­ka­ne­rin Co­co Van­de­weg­he. Ca­ri­na Witt­höfts ers­te Geg­ne­rin ist die an Num­mer 26 ge­setz­te Mir­ja­na Lu­cic-Ba­ro­ni aus Kroa­ti­en. An­ni­ka Beck trifft auf Po­lo­na Her­cog aus Slo­we­ni­en, Tat­ja­na Ma­ria (Bad Saul­gau) spielt ge­gen die Rus­sin Anastasia Po­ta­powa.

Bei den deut­schen Män­nern rich­ten sich al­le Bli­cke auf Tom­my Haas und Alex­an­der Zverev. Der 39 Jah­re al­te Haas misst sich zu­nächst mit dem bel­gi­schen Qua­li­fi­kan­ten Ru­ben Be­mel­mans. Alex­an­der Zverev spielt als Num­mer 10 der Setz­lis­te ge­gen den Rus­sen Jew­ge­ni Dons­koi, sein äl­te­rer Bru­der Mi­scha Zverev ge­gen Ber­nard To­mic aus Aus­tra­li­en. Phil­ipp Kohl­schrei­ber hat in Ma­rin Ci­lic aus Kroa­ti­en ein kniff­li­ges Los er­wischt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.