Die His­to­ri­sche Nar­ren­zunft ist in Frau­en­hand

Bir­git Beck zur Zunft­meis­te­rin ge­wählt – Män­ner­bal­lett tritt 2018 zum letz­ten Mal auf

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Markdorf - Von Bri­git­te Wal­ters

- Die neue Zunft­meis­te­rin der His­to­ri­schen Nar­ren­zunft Mark­dorf heißt Bir­git Beck. Erst­mals wähl­ten die Nar­ren da­mit ei­ne Frau an die Spit­ze der Zunft, die Wahl er­folg­te in der Sit­zung des Nar­ren­ra­tes, das Er­geb­nis wur­de in der Mit­glie­der­ver­samm­lung am Frei­tag be­kannt ge­ge­ben.

Zu­dem wur­de das Prä­si­di­um ver­grö­ßert, es gibt jetzt mit Diet­mar Bit­zen­ho­fer und Har­dy Frick zwei Vi­zeZunft­meis­ter. Trau­ri­ge Nach­richt am Ran­de: Das Män­ner­bal­lett wird in der Fas­net 2018 nach mehr als 30 Jah­ren letzt­mals auf­tre­ten, das gab Chris­ti­an Amann be­kannt.

Es war ei­ne har­mo­ni­sche Ver­samm­lung, zu der mehr als 120 Mit­glie­der ge­kom­men wa­ren, die ge­spannt auf die Ent­schei­dung des Nar­ren­ra­tes wa­ren. Macht Diet­mar Bit­zen­ho­fer als Zunft­meis­ter wei­ter, oder gibt es ei­nen Neu­en? Vor knapp zwei Jah­ren hat­te Bit­zen­ho­fer das Amt von Mar­kus Brutsch aus ge­sund­heit­li­chen Grün­den über­nom­men. Bir­git Beck wur­de vor ei­nem Jahr zur Vi­ze­zunft­meis­te­rin ge­wählt. Jetzt tau­schen die bei­den die Äm­ter, die Nar­ren wa­ren be­geis­tert und ap­plau­dier­ten kräf­tig. Als Zunftschrei­be­rin wur­de Ni­co­la Benz be­stä­tigt, als Bei­sit­zer wur­den Rein­hold Späth und An­ni­ka Röß­ler ins Prä­si­di­um ge­wählt. „Die Zunft ist für die nächs­ten drei Jah­re mit dem neu­en Prä­si­di­um gut auf­ge­stellt“, stell­te Ot­to Gäng, Vi­ze-Prä­si­dent der Ver­ei­ni­gung Schwä­bisch-Ale­man­ni­scher Fast­nacht und Eh­ren­zunft­meis­ter der Mark­dor­fer Nar­ren, fest. Sie freue sich auf die neue Auf­ga­be, sag­te Bir­git Beck. Sie wis­se, sie ha­be ein star­kes Team an der Sei­te.

Die Zeit als Zunft­meis­ter ha­be ihm gro­ße Freu­de be­rei­tet, hat­te zu­vor Bit­zen­ho­fer in sei­ner Bi­lanz des ver­gan­ge­nen Jah­res fest­ge­stellt. Ob­wohl sie mit viel Ar­beit ver­bun­den war und manch­mal die Gren­ze der Be­last­bar­keit er­reicht wor­den sei. Das Land­schafts­tref­fen ha­be die Zunft er­folg­reich ge­meis­tert, ge­mäß der Fuß­bal­ler-Weis­heit: Wir ge­win­nen zu­sam­men, wir ver­lie­ren zu­sam­men. Da­bei sei die Zunft von Mark­dor­fer Or­ga­ni­sa­tio­nen, Ver­ei­nen, Schu­len, der Stadt und Spon­so­ren un­ter­stützt wor­den. All die­se ha­ben An­teil am Er­folg, dank­te Bit­zen­ho­fer. Fi­nan­zi­ell sei die Zunft mit „ei­nem blau­en Au­ge“beim Land­schafts­tref­fen da­von­ge­kom­men, es sei ein Über­schuss im vier­stel­li­gen Be­reich er­wirt­schaf­tet wor­den.

Es sei ei­ne au­ßer­ge­wöhn­li­che Ver­samm­lung. Al­le Mit­glie­der lehn­ten sich ent­spannt und zu­frie­den zu­rück, stell­te Bür­ger­meis­ter Ge­org Ried­mann fest. Ob­wohl es galt, in den ver­gan­ge­nen zwei Jah­ren ein Land­schafts­tref­fen vor­zu­be­rei­ten, zu or­ga­ni­sie­ren und durch­zu­füh­ren. Der Auf­wand ha­be sich ge­lohnt, für die Zunft und für die Fas­net, stell­te Ried­mann fest. Mit Blick auf die Tra­di­ti­on und das Brauch­tum in Mark­dorf sei es selbst­ver­ständ­lich, dass die Stadt die Zunft da­bei un­ter­stützt ha­be.

Die ein­zel­nen Grup­pen der Zunft be­rich­te­ten über ih­re ver­schie­de­nen Ak­ti­vi­tä­ten. Da Ober­kau­joh­le Har­dy Frick zum Vi­zezunft­meis­ter ge­wählt wur­de, gab es in der Grup­pen­füh­rung ei­nen Wech­sel. Sei­ne Nach­fol­ge­rin ist Tanja Mess­mer. Al­so auch bei der Kau­joh­le erst­mals ei­ne Frau an der Spit­ze.

In den Nar­ren­rat wur­den ge­wählt: Mar­ti­na Bur­kart, Ul­rich Hund, Ha­rald Jäger, Andre­as Klöck, Pe­tra Klök­ler, Fran­zis­ka Knör­le, Doris Mar­bei­ter und Hil­de­gard Walk.

Mit der Kau­joh­le­me­dail­le wur­den ge­ehrt: Jut­ta Frick, An­ni­ka Röß­ler und To­bi­as Rieg­ger. Die Hän­se­ler­me­dail­le gab es für Hu­bert Röß­ler und Doris Mar­bei­ter. Für 30-jäh­ri­ge Zu­ge­hö­rig­keit zur Zunft wur­den ge­ehrt: Micha­el Sten­mans, Al­fons Vi­el­lie­ber, Bir­git Beck, Mar­ti­na und Chris­ti­an Weg­mann.

FO­TO: BW

Drei neue Eh­ren­nar­ren hat die Zunft. Die Ur­kun­den über­reicht Diet­mar Bit­zen­ho­fer (von links) an Hans-Pe­ter Beck, Wil­fried Wel­te und Wal­ter Dil­pert. Glück­wün­sche da­zu gab es von Har­dy Frick.

FO­TO: BW

Die neu­ge­wähl­ten Prä­si­di­ums­mit­glie­der der His­to­ri­schen Nar­ren­zunft Mark­dorf: Har­dy Frick (von links), Bir­git Beck, An­ni­ka Röß­ler, Rein­hold Späth, Ni­co­la Benz und Diet­mar Bit­zen­ho­fer.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.