Ried­mann spricht bei „I mein halt“

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Markdorf -

(sz) - Die kom­mu­nal­po­li­ti­sche Ge­sprächs­run­de „I mein halt“fin­det am Mitt­woch, 5. Ju­li, ab 20 Uhr im Zunft­haus Ober­tor statt. Zu Gast ist Bür­ger­meis­ter Ge­org Ried­mann.

Nicht nur zu den gro­ßen Pro­jek­ten der Stadt wie Bi­schofs­schlos­sUm­zug, Rat­hausare­al, Kin­der­gar­ten und Schu­len so­wie Süd­um­fah­rung, son­dern auch zu ei­ner Viel­zahl ein­zel­ner Vor­ha­ben der Stadt gibt es In­for­ma­ti­ons­und Ge­sprächs­be­darf in der Bür­ger­schaft. In ei­nem Kurz­vor­trag zur Ge­sprächs­run­de wird Ried­mann, der im Ju­ni 2013 zum Bür­ger­meis­ter ge­wählt wur­de, ei­ne Be­stands­auf­nah­me zur Stadt­ent­wick­lung ge­ben und ei­nen Aus­blick auf die zwei­te Hälf­te sei­ner Amt­s­pe­ri­ode ge­ben. Da­nach soll, so Mo­de­ra­tor Ernst Ar­negger, wie­der ge­nü­gend Zeit zur Dis­kus­si­on und In­for­ma­ti­on sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.