Hen­ry Dun­ant Mu­se­um Hei­den

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Friedrichshafen -

(sz) - Die dies­jäh­ri­ge Ex­kur­si­on der Ge­sell­schaft für Ge­schich­te und Hei­mat­pfle­ge Ai­lin­gen/Berg führt am 8. Ju­li ins Hen­ry Dun­ant Mu­se­um in Hei­den in der Schweiz. Treff­punkt ist um 9.15 Uhr am Fähr­an­le­ger in Fried­richs­ha­fen. Ge­mein­sam fah­ren die Teil­neh­mer nach Ro­mans­horn und von dort aus mit dem Zug nach Ror­schach. Dann geht es mit der Zahn­rad­bahn wei­ter nach Hei­den. Das Mu­se­um ist dem Le­bens­werk Hen­ry Dun­ants (1828 – 1910) ge­wid­met und hält die Er­in­ne­rung an den Initia­tor und Grün­der des Ro­ten Kreu­zes wach. Hei­den wur­de für Dun­ant nach ei­ner per­sön­li­chen Kri­sen­zeit zur zwei­ten Hei­mat. Hier ver­brach­te er sei­nen Le­bens­abend.

Die Rück­kehr nach Fried­richs­ha­fen ist für 18.17 Uhr ge­plant. Die Ex­kur­si­on kos­tet 20 Eu­ro, den Rest der Kos­ten über­nimmt der Ver­ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.