Start oh­ne Zu­gän­ge: Streich macht Druck

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Sport -

(dpa) - Trai­ner Chris­ti­an Streich hofft nach dem Trai­nings­auf­takt des SC Frei­burg auf die schnel­le Ver­pflich­tung neu­er Spie­ler. „Je­der Tag, an dem ei­ner noch nicht da ist, ist ei­ner zu viel“, sag­te Streich nach dem Trai­nings­auf­takt am Mon­tag, bei dem er kei­nen ein­zi­gen Neu­zu­gang be­grü­ßen konn­te. Gleich­zei­tig äu­ßer­te der 52-Jäh­ri­ge Ver­ständ­nis für die Si­tua­ti­on: „Das Rad dreht sich nach oben, und wir wol­len nicht so viel Geld für jun­ge Spie­ler be­zah­len und un­se­ren Rah­men nicht spren­gen.“Streich fehl­ten die bei­den U21Eu­ro­pa­meis­ter Ja­nik Ha­be­rer und Marc-Oli­ver Kempf, die noch län­ger Ur­laub be­kom­men ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.