So funk­tio­niert die Be­hör­den­num­mer 115

Bür­ger­meis­ter Ried­mann in­for­miert am Don­ners­tag auf dem Wo­chen­markt über den Ser­vice

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Markdorf -

(sz) - Rund 500 Kom­mu­nen, zwölf Län­der und die kom­plet­te Bun­des­ver­wal­tung ha­ben sich dem 115-Ver­bund be­reits an­ge­schlos­sen. Da­mit kön­nen heu­te schon mehr als 31 Mil­lio­nen Bür­ger Ant­wor­ten zu all ih­ren Fra­gen an die Ver­wal­tung über die ein­heit­li­che Te­le­fon­num­mer „115“er­hal­ten. Auch die Ver­wal­tung des Bo­den­see­krei­ses ist mit da­bei. Land­rats­amt und Stadt Mark­dorf stel­len den Ser­vice am Don­ners­tag, 6. Ju­li, auf dem Mark­dor­fer Wo­chen­markt vor.

Von 7 bis 12.30 Uhr er­klä­ren Ver­wal­tungs­mit­ar­bei­ter, wel­che Be­hör­den­an­ge­le­gen­hei­ten über das Te­le­fon er­le­digt wer­den kön­nen – da­mit mehr Zeit für den Bum­mel auf dem Wo­chen­markt bleibt, wie es in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung heißt. Auch der Mark­dor­fer Bür­ger­meis­ter Georg Ried­mann und Amts­lei­ter Mar­kus Ber­te­le sind von 10.30 bis 11 Uhr an dem In­fo-Stand.

Über die 115 kön­nen Fra­gen ge­klärt wer­den wie bei­spiels­wei­se: Wo kann ich mich an­mel­den, wenn ich um­zie­he? Ich ha­be ein neu­es Au­to ge­kauft, wann hat die Zu­las­sungs­stel­le ge­öff­net? Muss ich für ei­nen Uni­ver­si­täts­be­such Stu­di­en­ge­büh­ren be­zah­len? Wie mel­de ich ein Ge­wer­be an?

Die Be­hör­den­num­mer ist von Mon­tag bis Frei­tag zwi­schen 8 und 18 Uhr er­reich­bar. Un­ter der 115 er­hal­ten An­ru­fer laut der Pres­se­mit­tei­lung Aus­künf­te zu den am häu­figs­ten nach­ge­frag­ten Ver­wal­tungs­leis­tun­gen – un­ab­hän­gig da­von, ob es um An­ge­le­gen­hei­ten der Kom­mu­nen, des Lan­des oder des Bun­des geht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.