Kreis führt durch neue Asyl­un­ter­kunft

Das Haus ist für 40 Flücht­lin­ge ein­ge­rich­tet

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Salem/deggenhausertal -

(sz) - Der Bo­den­see­kreis hat in Un­ter­sig­gin­gen im Deg­gen­hau­ser­tal im Ge­wer­be­ge­biet 27 ei­ne neue Ge­mein­schafts­un­ter­kunft für rund 40 Flücht­lin­ge ein­ge­rich­tet. Be­vor die ers­ten Be­woh­ner dort ein­zie­hen, ha­ben An­woh­ner und in­ter­es­sier­te Bür­ger am Don­ners­tag, 13. Ju­li, von 18 bis 20 Uhr die Mög­lich­keit, das für die­sen Zweck vom Land­kreis um­ge­bau­te ehe­ma­li­ge Han­dels- und Ge­wer­be­ge­bäu­de zu be­sich­ti­gen und sich ein Bild von den Wohn­ver­hält­nis­sen in der Un­ter­kunft zu ma­chen, wie das Land­rats­amt Bo­den­see­kreis mit­teilt. Da­bei ste­hen auch die zu­stän­di­gen Mit­ar­bei­ter des Land­rats­amts ge­mein­sam mit Bür­ger­meis­ter Fa­bi­an Me­schen­mo­ser für Fra­gen und Ge­sprä­che zur Ver­fü­gung.

Ge­mein­sa­me Sa­ni­tär­räu­me

Die ers­ten Be­woh­ner sol­len En­de Ju­li in die neue Un­ter­kunft ein­zie­hen. Da­bei han­delt es sich über­wie­gend um Men­schen aus Afri­ka, die dem Land­kreis zu­ge­wie­sen wer­den. In der Un­ter­kunft be­wohnt in der Re­gel ei­ne Fa­mi­lie oder meh­re­re Per­so­nen ei­nen Raum und es gibt ge­mein­sam ge­nutz­te Sa­ni­tär- und Kü­chen­ein­rich­tun­gen. Da­bei wer­den sie im All­tag durch die Heim­lei­tung und haus­wirt­schaft­li­che Be­ra­tung des Land­rats­amts so­wie die So­zi­al­be­treu­ung der Jo­han­ni­ter be­glei­tet.

Ei­ne vor­über­ge­hen­de Blei­be

In den Ge­mein­schafts­un­ter­künf­ten des Land­krei­ses le­ben die Flücht­lin­ge, so­lan­ge de­ren Asyl­ver­fah­ren lau­fen. Da­nach zie­hen sie in den meis­ten Fäl­len in so­ge­nann­te An­schluss­un­ter­brin­gun­gen, für die die Städ­te und Ge­mein­den ver­ant­wort­lich sind.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.