„Speed-Queens“des VfB LC wer­den 14.

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Lokalsport -

(sz) - Die U18Mä­dels des VfB-LC Fried­richs­ha­fen sind am Wo­che­n­en­de im hes­si­schen Wetzlar bei den süd­deut­schen Meis­ter­schaf­ten der Leicht­ath­le­tik in der 4x100m-Staf­fel ge­star­tet. Der star­ken Kon­kur­renz aus den fünf süd­li­chen Bun­des­län­dern stell­ten sich Tina Baus, Han­nah Zin­ser, Ma­rie Krei­den­weiß und Lu­zia Epp­ler. Das Quar­tett vom Bo­den­see be­leg­te den 14. Rang.

In der Wo­che vor den Ti­tel­kämp­fen wur­den laut Ver­eins­be­richt im Zep­pe­lin-Sta­di­on noch ein­mal in­ten­siv die Wech­sel ge­übt, um die bis­he­ri­ge Best­mar­ke – 51,60 Se­kun­den, auf­ge­stellt bei den Lan­des­meis­ter­schaf­ten im Mai in Heil­bronn – zu kna­cken. Der Wett­kampf in Wetzlar lief bei win­di­gem und nass­kal­tem Wet­ter ab.

Die ers­ten drei Läu­fe­rin­nen star­te­ten und wech­sel­ten gut. Ei­ne Schreck­se­kun­de gab es dann beim letz­ten Wech­sel. Die Häf­ler Schluss­läu­fe­rin muss­te über ei­ne ge­stürz­te Ul­mer Läu­fe­rin sprin­gen, um nicht selbst zu Fall zu kom­men. Für das Quar­tett stopp­te die Uhr bei 51,82 Se­kun­den, im Feld der 26 Teams er­reich­te man den 14. Platz. Da­mit wur­den die Mäd­chen für den Trai­nings­fleiß in der Sprin­ter-Trai­nings­grup­pe des VfB LC be­lohnt. Trai­ner Dirk Krei­den­weiß war mit den Leis­tun­gen sehr zu­frie­den. Für den Rest der Sai­son wol­len die Häf­le­rin­nen noch ein­mal an­grei­fen, um ih­re Best­mar­ke zu kna­cken.

FO­TO: PR

Ver­tre­ten den VfB LC bei der „Süd­deut­schen“(von links): Han­nah Zin­ser, Tina Baus, Ma­rie Krei­den­weiß und Lu­zia Epp­ler.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.