Zah­len & Fak­ten

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Seite Drei -

Die Pfän­der­bahn zählt je­des Jahr et­wa 600 000 Be­för­de­run­gen, ver­teilt auf cir­ca 400 000 Gäs­te, denn ein Teil der Fahr­gäs­te fährt nur ei­ne Stre­cke und wan­dert hin­auf oder hin­un­ter. An ei­nem nor­ma­len Som­mer­tag kön­nen ma­xi­mal 4200 Men­schen pro Rich­tung fah­ren. An Ta­gen mit schlech­tem Wetter fah­ren laut Vor­stand Thomas Kinz et­wa 300 bis 400 Berg­wan­de­rer mit der Pfän­der­bahn. Die Bahn über­win­det 606 Hö­hen­me­ter in sechs Mi­nu­ten. Der Ab­stand zum Bo­den be­trägt an der höchs­ten Stel­le 100 Me­ter, die bei­den Stüt­zen der Seil­bahn sind 54 be­zie­hungs­wei­se 16 Me­ter hoch. Die Trag­sei­le ha­ben ei­nen Durch­mes­ser von 50 Mil­li­me­tern, die Zug­sei­le sind 32 Mil­li­me­ter dick. Die Ka­bi­ne hat ein Leer­ge­wicht von 6,1 Ton­nen, voll be­setzt darf sie 12,5 Ton­nen wie­gen. Die Seil­bahn­wirt­schaft ist in Ös­ter­reich ein be­deu­ten­der Wirt­schafts­fak­tor: 2014/2015 ver­buch­te die Bran­che nach An­ga­ben des ös­ter­rei­chi­schen Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Ver­kehr, In­no­va­ti­on und Tech­no­lo­gie ei­nen Ge­samt­um­satz von rund 1,25 Mil­li­ar­den Eu­ro. Ins­ge­samt sind rund 15 600 Per­so­nen bei den 254 Seil­bahn­un­ter­neh­men be­schäf­tigt. (apa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.