Zu­kunft für AKWs

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Meinung & Dialog - Ernst Jä­ger, Ih­re Re­dak­ti­on

Zum Ar­ti­kel: „Mit dem Mo­del 3 will Tes­la in den Mas­sen­markt vor­sto­ßen“(4.7.): Tes­la will in drei Jah­ren die Mil­lio­nen­g­ren­ze bei der jähr­li­chen E-Au­to­pro­duk­ti­on an­pei­len. Was be­deu­tet dies? Um­welt­schüt­zer und Frau Mer­kel wird dies freu­en, kom­men doch da­durch end­lich vie­le (er­schwing­li­che?) E-Au­tos auf den Markt, die viel­leicht so­gar ei­ne an­sehn­li­che Reich­wei­te ha­ben.

Aber sind die­se E-Au­tos wirk­lich so um­welt­freund­lich? Ja, wenn sie durch um­welt­freund­li­chen Strom ge­speist wer­den kön­nen. Nein, wenn da­durch fos­si­le Kraft­wer­ke oder gar neue AKWs be­nö­tigt wer­den. Je mehr E-Au­tos, des­to mehr Strom. EnBW, Wat­ten­fall und die an­de­ren gro­ßen Ener­gie­lie­fe­ran­ten ste­hen si­cher schon in den Start­lö­chern, um die­sen neu­en „Strom­fres­sern“ihr Fut­ter zu lie­fern.

Be­denkt man al­lei­ne, dass der Ak­ku ei­nes Tes­lafahr­zeugs zwi­schen 700 und 1000 Ki­lo­gramm Mas­se hat, die ja mit­be­wegt wer­den muss, ist es ein­sich­tig, dass die­se Au­tos ei­ne Leis­tung be­nö­ti­gen, die für nor­ma­le Au­tos schwin­del­er­re­gend sind. Stel­len Sie sich vor, sie schlep­pen mit Ih­rem Au­to bei je­der Fahrt ei­nen VW-Kä­fer hin­ter sich her. Dies geht nur, wenn Ih­re PSb­zw. KW-Zahl ent­spre­chend hoch ist.

Wenn nur ein Drit­tel un­se­res Fahr­zeug­parks auf E-Au­tos um­ge­stellt ist, wird elek­tri­sche Ener­gie in sol­chen zu­sätz­li­chen Men­gen be­nö­tigt, dass Wind­kraft­an­la­gen oder So­lar­zel­len bei wei­tem über­for­dert sein wer­den. Dies be­deu­tet: Die AKWs be­kom­men ei­ne neue Zu­kunft!

Im­men­staad

Lie­be Le­se­rin­nen, lie­be Le­ser,

wir freu­en uns über Ih­re Brie­fe. Bit­te ha­ben Sie aber Ver­ständ­nis da­für, dass wir für die Ver­öf­fent­li­chung ei­ne Aus­wahl tref­fen und uns auch Kür­zun­gen vor­be­hal­ten müs­sen. Le­ser­zu­schrif­ten stel­len kei­ne re­dak­tio­nel­len Bei­trä­ge dar. An­ony­me Zu­schrif­ten kön­nen wir nicht ver­öf­fent­li­chen. Schwä­bi­sche Zei­tung Karl­stra­ße 16 88212 Ra­vens­burg Fax-Nr. 0751 / 295599-1499 Le­ser­brie­fe@schwa­ebi­sche-zei­tung.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.