Kri­se bei Air Ber­lin macht Flug­ha­fen Stutt­gart Sor­gen

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Wirtschaft -

(dpa) - Der Stutt­gar­ter Flug­ha­fen hofft, sei­ne ro­bus­te Pas­sa­gier­ent­wick­lung an­ge­sichts der schwe­ren Kri­se beim Groß­kun­den Air Ber­lin bis zum Jah­res­en­de hal­ten zu kön­nen. Von Ja­nu­ar bis Ju­ni nutz­ten 2,5 Pro­zent mehr Rei­sen­de als im ers­ten Halb­jahr 2016 den Air­port, be­rich­te­te der Chef der Ge­schäfts­füh­rung, Wal­ter Schoefer, am Mitt­woch. Ins­ge­samt wa­ren es rund 4,9 Mil­lio­nen Flug­gäs­te. Der Blick ins zwei­te Halb­jahr fal­le auch we­gen der schwie­ri­gen La­ge bei Air Ber­lin nur „ver­hal­ten op­ti­mis­tisch“aus, er­klär­te der Flug­ha­fen-Chef.

FO­TO: DPA

Cock­pit ei­nes A380.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.