Müll spa­ren am Müll­spar­tag

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Friedrichshafen -

(sz) - Der Müll­spar­tag, al­so der be­lieb­te Wa­ren­tausch­tag mit sei­nem kos­ten­lo­sen Floh­markt, fin­det am 8. Ju­li in der al­ten Fest­hal­le in der Fried­richs­ha­fe­ner Schef­fel­stra­ße statt. Dann heißt es wie­der „Kom­men-Brin­gen-Schau­en-Mit­neh­men“.

Es lohnt sich, den Kel­ler zu durch­fors­ten, um sich von nicht mehr ge­brauch­ten Din­gen zu tren­nen. Un­ter­stützt wird die Ak­ti­on vom Ver­ein „Ei­ne Welt“. Die Wa­ren kön­nen am Sams­tag von 10 bis 12 Uhr in der al­ten Fest­hal­le ab­ge­ge­ben wer­den. Von 12 bis 14 Uhr ha­ben Schnäpp­chen­jä­ger dann Ge­le­gen­heit, et­was Brauch­ba­res zu fin­den und kos­ten­los mit­zu­neh­men. Ge­bracht wer­den kann zum Bei­spiel Kin­der­be­klei­dung, Kin­der­spiel­zeug, funk­tio­nie­ren­de Elek­tro­ge­rä­te, Werk­zeug, Bü­cher, Sport­ar­ti­kel, Mu­sik­ar­ti­kel, Zim­mer­pflan­zen, Telefone, Ge­schirr. Aus­ge­schlos­sen sind De­cken, Haus­tie­re, mi­li­tä­ri­sche Ware, Tep­pi­che und grö­ße­re Ge­gen­stän­de. Mö­bel und an­de­re grö­ße­re Ge­gen­stän­de kön­nen mit Bild und Text an ei­ner Pinn­wand an­non­ciert wer­den.

Üb­ri­gens: Es kön­nen nur so vie­le Ge­gen­stän­de ge­bracht wer­den, wie ei­ne Person tra­gen kann. Pro­fes­sio­nel­le Händ­ler sind aus­ge­schlos­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.