Bren­nen­de Au­tos, ver­letz­te Po­li­zis­ten, Fest­nah­men

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Nachrichten & Hintergrund - Wei­te­re Hun­dert­schaf­ten aus an­de­ren Bun­des­län­dern

Im­mer wie­der auf­flam­men­de Kra­wal­le, Stra­ßen­blo­cka­den, bren­nen­de Au­tos, zahl­rei­che ver­letz­te Po­li­zis­ten und Fest­nah­men: Die Pro­tes­te ge­gen den G20-Gip­fel sind am Frei­tag er­neut es­ka­liert. Po­li­zei und De­mons­tran­ten mach­ten sich ge­gen­sei­tig für die Zu­spit­zung ver­ant­wort­lich. Den gan­zen Tag über blo­ckier­ten De­mons­tran­ten­grup­pen an meh­re­ren Stel­len in der In­nen­stadt die Fahrt­stre­cken der De­le­ga­tio­nen, um die Ab­läu­fe des Gip­fels zu stö­ren. Die Po­li­zei räum­te Stra­ßen und setz­te da­bei un­ter an­de­rem auch Was­ser­wer­fer ein. An an­de­ren Stel­len grif­fen mi­li­tan­te Tä­ter der­weil den Be­am­ten zu­fol­ge im­mer wie­der Ein­satz­kräf­te an, zün­de­ten Au­tos an, schlu­gen Fens­ter­schei­ben ein und er­rich­te­ten Stra­ßen­bar­ri­ka­den. Laut Po­li­zei nutz­ten sie da­bei mit­un­ter Ei­sen­stan­gen und war­fen Mo­lo­tow­cock­tails, es gab Ver­letz­te durch den Be­schuss mit Stahl­ku­geln aus Zwil­len. We­gen der an­hal­ten­den Aus­ein­an­der­set­zun­gen for­der­te die Ham­bur­ger Po­li­zei­füh­rung am Frei­tag

zur Un­ter­stüt­zung nach. Der Po­li­zei zu­fol­ge wur­den et­wa 196 Be­am­te ver­letzt. Es gab zu­dem min­des­tens 71 Fest- so­wie 15 In­ge­wahrs­am­nah­men. (AFP)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.