„Sal­va­tor Mun­di“-Sta­tue kehrt zu­rück

Dorf­ge­mein­schaft Rie­dets­wei­ler lädt zu Ka­pel­len­fest ein

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Meersburg/überlingen -

(sz) - An­läss­lich des 25-jäh­ri­gen Be­ste­hens der Rie­dets­wei­ler Ka­pel­le wird am 9. Ju­li die Fi­gur des „Sal­va­tor Mun­di“in ei­nem Fest­got­tes­dienst wie­der an ih­ren an­ge­stamm­ten Platz in der Se­bas­tians­ka­pel­le zu­rück­keh­ren. Sie stammt aus der Werk­statt Zürn.

Pünkt­lich zum 25-jäh­ri­gen Jubiläum des Wie­der­auf­baus der Se­bas­tians­ka­pel­le kehrt die Sta­tue an ih­ren Platz in der Ni­sche über der Ein­gangs­tür zu­rück – zwar nicht im Ori­gi­nal von Da­vid Zürn, aber in ei­ner ori­gi­nal­ge­treu­en Re­plik des Owin­ger Holz­schnit­zers Hans-Ge­org Benz.

Das Ka­pel­len­fest be­ginnt um 10.30 Uhr mit ei­nem Fest­got­tes­dienst mit Pfar­rer Mat­thi­as Schnei­der. Es folgt die Be­grü­ßung durch Bür­ger­meis­ter Ro­bert Sche­rer, ge­folgt von ei­ner klei­nen Fest­an­spra­che von Kul­tur­amts­lei­te­rin Chris­ti­ne Joh­ner über die „Kunst, ei­nen Sal­va­tor zu schnit­zen“und den Er­fah­run­gen des Holz­schnit­zers Hans-Ge­org Benz. Im An­schluss dar­an be­rich­tet Stadt­rat Ge­org Dre­her im Ge­spräch mit Bür­ger­meis­ter Ro­bert Sche­rer „von der wun­der­sa­men Ret­tung ei­ner Hei­li­gen­fi­gur und an­de­ren Ku­rio­si­tä­ten“.

Nach dem of­fi­zi­el­len Teil, be­wir­tet die Dorf­ge­mein­schaft die Gäs­te bis et­wa 17 Uhr und die Hers­ber­gund die Schim­mel­büh­ler Mu­si­kan­ten un­ter­hal­ten die Gäs­te.

FO­TO: RA

Kehrt am Sonn­tag zu­rück an ih­ren an­ge­stamm­ten Platz: die „Sal­va­tor Mun­di“-Sta­tue.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.