Be­zirks­ath­le­ten kämp­fen um Re­gio­nal­meis­ter­ti­tel

Am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de wur­den die Meis­ter­ti­tel der Leicht­ath­le­tik-Re­gi­on Süd in En­gen ver­ge­ben

Schwaebische Zeitung (Markdorf) - - Regionalsport - Von Mei­ke Bernau

- Nach­dem die Be­zirks­meis­ter­ti­tel für die­ses Jahr schon ver­ge­ben wor­den sind, ha­ben die Leicht­ath­le­ten am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de in En­gen um die Re­gio­nal­meis­ter­ti­tel ge­kämpft. Bei gu­ten Wet­ter­be­din­gung konn­ten die Ath­le­ten auf et­was hö­he­rem Ni­veau ihr Kön­nen un­ter Be­weis stel­len.

Der jüngs­te Ath­let des Be­zirks (M11), der sich über ei­nen Wim­pel freu­en durf­te, war Ma­xi­mi­li­an Zopf vom TV Rie­l­asin­gen, der als Ein­zi­ger sei­ner Al­ters­klas­se die 1,20m ho­he Lat­te über­que­ren konn­te und sich da­mit den Sieg im Hoch­sprung si­cher­te. Bei den Jungs des Jahr­gangs 2005 tri­um­phier­te ein­mal wie­der der Gott­ma­din­ger Eli­as Kel­ler auf der 75m-Sprint­stre­cke. Mit ei­ner Zeit von 10,64s hol­te er sich ver­dient den Ti­tel. Im Weit­sprung fehl­te ihm dann das letz­te Quänt­chen Glück, denn er war bis zum letz­ten Ver­such auf dem ers­ten Platz po­si­tio­niert, bis dann Noah Hirt (TV Obern­dorf) in sei­nem letz­ten Ver­such noch ei­ne Schip­pe drauf­le­gen konn­te und sich mit ei­nem Vor­sprung von 6 Zen­ti­me­ter (4,62m) vor Eli­as Kel­ler (4,56m) po­si­tio­nier­te.

Nur we­ni­ge Wer­fer

Die Wurf­dis­zi­pli­nen schei­nen bei den Jungs noch nicht all­zu viel Be­liebt­heit er­run­gen zu ha­ben. Das dünn be­sie­del­te Teil­neh­mer­feld im Ku­gel­sto­ßen und im Dis­kus­wurf mach­te sich Os­kar Pad­berg (M12) vom TV Kon­stanz zu Nut­ze und be­lohn­te sich mit zwei Ti­teln (6,77m;18,65m). Das Triple mach­te er mit dem Sieg im Ball­wurf per­fekt. Hier ge­lang es ihm, den Ball, wie auch Eli­as Kel­ler, 39 m weit zu wer­fen. Da sein zweit­bes­ter Wurf al­ler­dings wei­ter war, als der von Eli­as, konn­te er die Dis­zi­plin für sich ent­schei­den.

In der M13 stell­te Ni­ko­lai Rei­ser (TuS Böh­rin­gen) sein Kön­nen im Weit­sprung un­ter Be­weis. Gleich in sei­nem ers­ten Ver­such sprang er sei­ne Sie­ges­wei­te von 5,02m. Nach ei­nem eher durch­wach­se­nen Start im Dis­kus­wurf durch ei­nen Fehl­ver­such im ers­ten Ver­such be­hielt der Über­lin­ger Tim Jan­sen die Ner­ven und stell­te im drit­ten Ver­such ei­ne neue PB mit 28,05m auf, was zu­gleich den Re­gio­nal­meis­ter­ti­tel für ihn be­deu­te­te.

Die U16-Ath­le­ten ver­such­ten ih­re letz­te Chan­ce zu nut­zen, um noch die Norm­wer­te für die Ba­di­schen Meis­ter­schaf­ten zu er­fül­len, die am 16. Ju­li in Zell am Har­mers­bach aus­ge­tra­gen wer­den.

Im 800m-Lauf hol­te sich ver­dient Da­vid Wie­land (TV Kon­stanz) in ei­ner Zeit von 2:26,73min den Ti­tel. Sein Trai­nings­kol­le­ge Mat­tes Rü­di­ger ging auf der 300m-Stre­cke an den Start und ent­schied das Ren­nen in 43,47s für sich. Im Hür­den­lauf lie­fer­ten sich die zwei Be­zirks­ath­le­ten Till Rü­di­ger vom TV Kon­stanz und Ben Bich­sel von der LG Ra­dolf­zell ein span­nen­des Ren­nen. Letzt­lich si­cher­te sich Ben in sei­ner Pa­ra­de­dis­zi­plin in 12,60s den Ti­tel. Auch im Hoch­sprung ge­lang es ihm tech­nisch sehr gu­te Sprün­ge aus­zu­füh­ren und wur­de da­für mit über­sprun­ge­nen 1,59m und dem zwei­ten Sieg be­lohnt. Sei­nen drit­ten Sieg hol­te sich Ben im Dis­kus­wurf (29,93m). Der stärks­te Weit­sprin­ger in der Al­ters­klas­se M14 war an die­sem Tag Till Rü­di­ger (TV Kon­stanz), der in fünf sei­ner sechs Sprün­gen ei­ne Wei­te von über fünf Me­ter er­ziel­te. Mit 5,27m plat­zier­te er sich auf Platz eins.

Bei den Mäd­chen war es Lo­la Bran­des vom TV Kon­stanz (W10), die sich als jüngs­te Be­zirks­ath­le­tin den Re­gio­nal­meis­ter­ti­tel hol­te. Im Hoch­sprung er­ziel­te sie mit 1,20m ei­ne neue per­sön­li­che Best­leis­tung (PB) und ge­wann mit deut­li­chen Vor­sprung. Ei­ne Al­ters­klas­se hö­her (W11) do­mi­nier­ten die zwei En­ge­ne­rin­nen Lil­ly Geß­ler und Mi­chel­le Czom­be­ra, die Bei­de die 1,28m im ers­ten Ver­such über­sprin­gen konn­ten. Da Lil­ly bis da­hin kei­nen ein­zi­gen Fehl­ver­such hat­te ge­wann sie den Hoch­sprung vor Mi­chel­le. Im Hür­den­lauf sieg­te Cla­ra End­ress (W12) vom LC Über­lin­gen, die die Zi­el­li­nie nach 11,07s über­quer­te. Ih­ren Dop­pel­sieg mach­te sie mit dem Speer­wurf per­fekt. Als Ein­zi­ge warf sie das Wurf­ge­rät über die 20m-Mar­ke und be­ti­tel­te sich da­mit er­neut. In der re­la­tiv neu­en Dis­zi­plin 5er Sprung­lauf er­reich­te Pia Schmid­tRüdt ei­ne Wei­te von 10,30m und konn­te sich über ei­nen Re­gio­nal­wim­pel freu­en. In der W13 konn­ten die Be­zirks­ath­le­tin­nen der Kon­kur­renz sehr gut stand­hal­ten. In den elf Dis­zi­pli­nen gin­gen neun Ti­tel an Ath­le­tin­nen aus dem Be­zirk He­gauBo­den­see. Al­len vor­an Na­di­ne Cko­vric vom LC Über­lin­gen, die sich mit drei Sie­gen in Ein­zel­dis­zi­pli­nen be­glü­cken konn­te. Im Hoch­sprung ge­wann sie mit ei­ner Hö­he von 1,49m, im Ku­gel­sto­ßen mit ei­ner Wei­te von 8,12m und den 5er-Sprung­lauf ent­schied sie mit ei­ner Wei­te von 12,11m für sich. Ju­lia Schli­en vom TV Kon­stanz war sieg­reich in ih­rer Lieb­lings­dis­zi­plin dem 800m Lauf (2:40,16min) und im Ball­wurf (39m). Ab­ge­run­det wur­de der Wett­kampf mit dem Staf­fel­sieg (40,47s) mit ih­ren Ver­eins­kol­le­gin­nen Ju­lia Haa­ke, Emi­lia Re­gen­scheit und Li­sa Kai­ser. Zwei wei­te­re Ti­tel gin­gen auf das Kon­to von Ame­lie Ari­ans (TV En­gen). Ih­re Sprint­fä­hig­keit führ­te sie nicht nur zum Sieg auf der 75m-Stre­cke (10,62s), son­dern auch im Weit­sprung, wo sie sich ih­re Schnel­lig­keit zu Nut­ze ma­chen konn­te und mit neu­er PB (4,81) zum Ti­tel sprang.

Schnel­le Ma­ri­sa Jurtz

Auch der Sieg im Hür­den­lauf durch Ma­ri­sa Jurtz (LC Über­lin­gen), die wie­der ein­mal ei­ne be­mer­kens­wer­te Zeit von 10,14 s lief, trug zu dem tol­len En­d­er­geb­nis in der W13 bei. Die 14-jäh­ri­ge El­la Schirm (TV Kon­stanz) freun­de­te sich in den letz­ten Wo­chen mit der 300m-Stre­cke an. In 46,96s lief sie zum Re­gio­nal­meis­ter­ti­tel. Den 80m-Hür­den­lauf ge­wann Fran­ka Bau­mann vom TV En­gen in ei­ner Zeit von 14,10s. Im Dis­kus­wurf plat­zier­te sich Ja­ni­ne Pe­ters, eben­falls vom TV En­gen mit ei­ner Wei­te von 12,22m auf dem ers­ten Platz. Auch im Staf­fel­lauf der U16 hat­ten die­ses Mal die Kon­stan­ze­rin­nen (An­ni­ka Leu­be, El­la Schirm, Lea Bau­er, Mo­na Eh­rat) die Na­se vor­ne und ge­wan­nen das Ren­nen in 55,06s.

Wei­te­re Er­geb­nis­se on­line un­ter www.ladv.de

FO­TO: MB

Ben Bich­sel (li., LR Ra­dolf­zell) und Till Rü­di­ger vom TV Kon­stanz na­he­zu gleich­auf beim 80-Me­ter-Hür­den­sprint in En­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.